Eigenkapitalfonds Global Bulker EK I - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Eigenkapitalfonds Global Bulker EK I
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: GHF
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Eigenkapitalfonds Global Bulker EK I
Emittent GHF
Kategorie Schiffe Bulk Carrier
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 21. Mai 2008 + 1. und 2. Nachtrag
Substanzquote 91,33%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Angeboten wird die Möglichkeit einer Beteiligung an der Reederei MS "Global Hebe" GmbH & Co. KG, Leer (Beteiligungsgesellschaft in der Rechtsform einer Kommanditgesellschaft bzw. Emittentin sowie Zahlstelle). Die Beteiligung wird unter der Bezeichnung EIGENKAPITALFONDS GLOBAL BULKER EK I angeboten. Die Abkürzung "EK" steht dabei für die spezielle Konstruktion einer eigenkapitalorientierten Investition.

Unternehmensgegenstand der Reederei MS "Global Hebe" GmbH & Co. KG ist der Erwerb, der Betrieb und die Veräußerung von Seeschiffen, insbesondere des MS "GLOBAL HEBE". Mit Kaufvertrag vom 29.04.2008 hat die Reederei MS "Global Hebe" GmbH & Co. KG, Leer, von der MS "Leonore" Shipping GmbH & Co. KG, Wischhafen, das MS "GLOBAL HEBE" erworben (Name des Schiffes bei Unterzeichnung des Kaufvertrages: MV "LEONORE").

Eine Kündigungsmöglichkeit der Beteiligung besteht erstmals zum 31.12.2015.

Marktsituation
- Erlöspool bestehend aus fünf Schiffen gleichen Typs - Sicherheitsmoment bei hohen Marktschwankungen - Junge Tonnage: Baujahr 2005 - Schiff bereits erfolgreich auf nordeuropäischen Fahrtrouten und im Mittelmeer im Einsatz - Investition in traditionellen Schifffahrtsmarkt - Transport von Massengütern ist Basis für die Versorgung der Industrie mit Rohstoffen - Nachweislich hohes Ladungsaufkommen bei verschiedenen Rohstoffen wie Eisenerz und Kohle verbunden mit tendenziell steigenden Preisen - Kleine Schiffsgröße - flexibel einsetzbar in der "Freien Fahrt" - Günstige Transportwege - Kurzstreckenseeverkehr bedient viele individuelle Routen in Europa - Ausbau dieser "Meeresautobahnen" wird durch Europäische Union forciert - Zwingend Ersatzbedarf an modernen Schiffen: Hohes Alter bestehender Tonnage bei Massengutschiffen - Erfahrenes Befrachtungsunternehmen für die Schiffsbeschäftigung: Spezialist im Massengutgeschäft
Schiff
Beim MS "GLOBAL HEBE" handelt es sich um einen Bulkcarrier (Massengutschiff) des Typs General-Cargo. Das Schiff ist bei der Klassifikationsgesellschaft Germanischer Lloyd AG unter der IMO-Nr. 9353022 registriert. Das Schiff verfügt über eine Ladekapazität von 9.904 cbm und eine Tragfähigkeit von rd. 7.500 tdw. Konzipiert und eingesetzt ist das Schiff für den Transport von Massengütern wie z. B. Eisenerz, Kohle oder Getreide. Bauwerft ist die Ningbo Xinle Shipbuilding Co. Ltd., Provinz Zhejiang (VR China). Die Ablieferung des Schiffes erfolgte im September 2005. Zum Zeitpunkt der Aufstellung des Verkaufsprospektes ist das Schiff bereits u. a. in der Nordeuropafahrt eingesetzt. Die Übernahme des Schiffes seitens der Beteiligungsgesellschaft ist für Ende Mai 2008 vorgesehen. Der Kaufpreis des Schiffes beträgt TEUR 9.700. Der Kaufvertrag sieht eine Anzahlung in Höhe von 5% (TEUR 485) des Kaufpreises vor. Diese Anzahlung ist zum Zeitpunkt der Aufstellung des Verkaufsprospektes bereits erfolgt.
Herausragende Merkmale
- Attraktive Auszahlung von Beginn an: jährlich 9%, im Jahr 2008 zeitanteilig (Prognose) - Erfolgsabhängige Komponente hinsichtlich Auszahlungen in der Betriebs- und Liquidationsphase bei Überschreiten von bestimmen Schwellenwerten (hurdle rate) - Kurze Fondslaufzeit: 2008 bis 2015 - Eigenkapitalorientierter Fonds - damit höhere Sicherheit - Fondskonzept basiert ausschließlich auf EUR-Währung - Konzept gemäß der Tonnagebesteuerung ermöglicht geringe Besteuerung während der Fondslaufzeit und steuerfreien Veräußerungserlös - Erfahrene Anbieterin: GHF über 20 Jahre im Segment Schifffahrt zu Hause - Vertragsreederin G.H.S. Global Hanseatic Shipping GmbH & Co. KG managt bereits acht GHF-Schiffe
Beschäftigung
Der Einsatz des Schiffes erfolgt in der "Freien Fahrt" im Rahmen eines Befrachtungsvertrages mit der Apollo Shipping GmbH & Co. KG, Hamburg. Das Unternehmen, dessen Anfänge bis in das Jahr 1991 zurückreichen, disponiert eine Flotte von über 50 Schiffseinheiten unterschiedlicher Größe und hat sich u. a. auf die Massengutschifffahrt spezialisiert. Mit Addendum Nr. 1 zum Poolvertrag vom 07.08.2007 (datiert 08.05.2008) ist die Reederei MS "Global Hebe" GmbH & Co. KG dem bereits aus vier Schwesterschiffen bestehenden Erlöspool beigetreten. Dabei handelt es sich um die typgleichen Schiffe der Vorläuferfonds GHF GLOBAL BULKER I und GHF GLOBAL BULKER II. Die Poolung der Reiseerlöse mit diesen Schiffen beginnt mit Übernahme des MS "GLOBAL HEBE" bzw. dessen Einsatzbereitschaft und Beginn der Andienungsreise (geplant: 01.06.2008). Das Befrachtungsunternehmen Apollo Shipping GmbH & Co. KG prognostiziert für das Jahr 2008 eine Frachtrate pro Tag von EUR 5.800 bis EUR 6.200 für die vier typgleichen Schiffe (je ca. 7.500 tdw) des GHF GLOBAL BULKER I und GHF GLOBAL BULKER II. Damit liegen die in den Prognoserechnungen angesetzten Frachtraten pro Tag in Höhe von EUR 5.850 am unteren Rand dieser Prognose. Die Schiffe der Fonds GHF GLOBAL BULKER I sowie GHF GLOBAL BULKER II fahren bislang über Plan liegende Ergebnisse ein.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100 % zuzüglich 5 % Agio sofort nach Erhalt der Annahmeerklärung. Die Beteiligung als Kommanditist ist mit einem Zeichnungsbetrag ab EUR 15.000 oder einem höheren, durch EUR 5.000 ohne Rest teilbaren Betrag - jeweils zuzüglich 5 % Agio - möglich. Auszalung: Für das Jahr 2008 ist die Auszahlung zum 31.12.2008 prognostiziert. In den Folgejahren ist vorgesehen, dass die prognostizierte Auszahlung pro Jahr in zwei gleichen Raten jeweils zum 30.06. und 31.12. erfolgt. Die Höhe der prognostizierten Auszahlung des Jahres 2008 erfolgt zeitanteilig in Abhängigkeit vom Zahlungseingang der Kommanditeinlage zuzüglich 5% Agio auf dem in der Beitrittserklärung angegebenen Treuhandkonto. Für die Jahre 2009 und 2010 ist eine Auszahlung in Höhe von jeweils 9 % p. a. der Nominaleinlage prognostiziert. Danach werden bis zum prognostizierten Veräußerungszeitpunkt 31.12.2015 steigende Auszahlungen prognostiziert. Die Gesamt-Auszahlungen auf Ebene der Kommanditisten belaufen sich auf 143,07%.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondskonzeption sieht Einkünfte aus Gewerbebetrieb gemäß § 15 EStG vor. Es ist die Optierung zur pauschalierten Gewinnermittlung gemäß § 5a Einkommensteuergesetz (EStG) im Jahr der Übernahme geplant (reiner Tonnagesteuer-Fonds). Der Antrag zur Optierung wird gestellt. Die Fondskonzeption sieht eine geringe Besteuerung während der Betriebsphase sowie einen steuerfreien Veräußerungserlös vor.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 11,42 Mio. Dieser Betrag wird komplett aus Eigenkapital finanziert. Mit Bestätigungsschreiben vom 02.01.2009 garantiert Gesellschaft für Handel und Finanz mbH die Vollplatzierung und die Einzahlung des einzuwerbenden Kommanditkapitals in Höhe von TEUR 11.400 zugunsten der Reederei MS "Global Hebe" GmbH & Co. KG.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.