Doric TransPortFolio - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Doric TransPortFolio
Status: platziert Mindestanlage: USD 10.000 Emissionshaus: Doric Asset Finance
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Doric TransPortFolio
Emittent Doric Asset Finance
Kategorie Portfoliofonds
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit 20.10.2008 und Nachtrag vom 27.03.2009
Substanzquote 95,06%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb; Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung und in geringem Umf

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Investoren beteiligen sich gleichzeitig als Treugeber über den Treuhänder Doric Treuhand GmbH an den Beteiligungsgesellschaften:
Doric Erste Aviation GmbH & Co. KG (Beteiligungsgesellschaft oder Emittent "Aviation")
Doric Erste Navigation GmbH & Co. KG (Beteiligungsgesellschaft oder Emittent "Navigation")

Der Emittent "Aviation" plant, sich an vier Flugzeugfonds (Doric Flugzeugfonds Fünfte GmbH & Co. KG; Doric Flugzeugfonds Elfte GmbH & Co. KG; Doric Flugzeugfonds Dritte GmbH & Co. KG; Doric Flugzeugfonds Siebte GmbH & Co. KG) und der Emittent "Navigation" an drei Schiffsfonds (SAG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft MT Cape Tampa mbH & Co. KG; SAG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft MS Bulk India mbH & Co. KG; MS Georg Schulte Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG) zu beteiligen.

Die Emittenten sind für unbestimmte Zeit gegründet. Eine ordentliche Kündigung der Investoren ist bis zum 31. Dezember 2031 (Mindestlaufzeit) ausgeschlossen.

Marktsituation
Kaum eine Branche entwickelt sich so dynamisch wie die von Logistik und Transport. Das Befördern von Mensch und Gut mit Flugzeugen und Schiffen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Mit China an der Spitze entwickelt sich die Wirtschaft im asiatisch-pazifischen Raum mit hoher Geschwindigkeit, der Hunger nach Rohstoffen ist nahezu ungebremst. Wachsender Wohlstand ermöglicht Mobilität; der Massen- und Pauschaltourismus erlaubt es, fast alle Flecken der Erde zu bereisen. Diese hervorragenden Marktgegebenheiten sind der Grund für einen konstant hohen Bedarf an adäquaten Beförderungsmitteln in nahezu allen Segmenten. Die Nachfrage nach Tankern, Massengutfrachtern, Containerschiffen, Passagier- und Frachtmaschinen für den Mittel- und Langstreckenbereich wird auch in den kommenden Jahrzehnten stetig steigen. Die Welt wächst zusammen, und möglich machen dies die modernen und zeitgemäßen Transportwunder, wie sie sich jetzt im Doric TransPortFolio gebündelt wieder finden.
Beteiligungsobjekt
ZIELFONDS 1 Doric Flugzeugfonds Fünfte GmbH & Co. KG ("Doric Fünfte") - Investitionsobjekt: Boeing 777-300ER (geplante Auslieferung: Mai 2009) - Erstbeschäftigung: Leasingvertrag mit Emirates für 10 Jahre ab Auslieferung. Sofern Emirates die Verlängerungsoption von weiteren 2 Jahren nicht ausübt, ist eine Abstandszahlung an den Zielfonds 1 zu leisten. - Geplante Beteiligung: Tsd. USD 5.070 zzgl. 5% Agio - Prognostizierte jährliche Ausschüttungen des Zielfonds1: 2009-2024: 7%; 2025: 14%; 2026: 89% - Prognostizierte Gesamtausschüttung des Zielfonds: rd. 215% ZIELFONDS 2 Doric Flugzeugfonds Elfte GmbH & Co. KG ("Doric Elfte") - Investitionsobjekt: Airbus A320-200 (geplante Auslieferung: Dezember 2008) - Erstbeschäftigung: Leasingvertrag mit AirAsia für 10 Jahre ab Auslieferung. Sofern AirAsia die Verlängerungsoption von weiteren 2 Jahren nicht ausübt, ist eine Abstandszahlung an den Zielfonds 2 zu leisten. - Geplante Beteiligung: Tsd. USD 5.070 zzgl. 5% Agio - Prognostizierte jährliche Ausschüttungen des Zielfonds: 2009-2023: 7%; 2024-2027: 10%; 2028: 80% - Prognostizierte Gesamtausschüttung des Zielfonds: rd. 233% ZIELFONDS 3 Doric Flugzeugfonds Dritte GmbH & Co. KG ("Doric Dritte") - Investitionsobjekt: Airbus A330-200 (geplante Auslieferung: Oktober 2009) - Erstbeschäftigung: Leasingvertrag mit Air Mauritius für 10 Jahre ab Auslieferung. Sofern Air Mauritius die Verlängerungsoption von weiteren 2 Jahren nicht ausübt, ist eine Abstandszahlung an den Zielfonds 3 zu leisten. - Geplante Beteiligung: Tsd. USD 5.070 zzgl. 5% Agio - Prognostizierte jährliche Ausschüttungen des Zielfonds: 2009: 5%; 2010-2025: 7%; 2026: 14%; 2027: 77% - Prognostizierte Gesamtausschüttung des Zielfonds: rd. 208% ZIELFONDS 4 Nach Ankündigungen von Boing wird sich die Anuslieferung der Boeing 747-8 und auch der Frachterversion 747-8F erheblich, d.h. um bis zu 12 Monate, verzögern (geplante Auslieferung nach Prospekt 2010). Weitere Verzögerungen können gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden, sodass eine Investition in den Zielfonds 4 bis zum Investitionsfestlegungszeitpunkt vorraussichtlich nicht möglich ist. Aus diesem Grunde soll diese geplante Zielfondsinvestition durch eine Beteiligung an einer neuen Boing 777-300ER, die langfristig an Cathay Pacific Airways Ltd. vermietet wird. ZIELFONDS 5 SAG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft MT Cape Tampa mbH & Co. KG Investitionsobjekt: Produktentanker mit 73.000 dwt (Ablieferung: April 2009 (prognostiziert)) Erstbeschäftigung: Einnahmepool mit zwei weiteren baugleichen Schwesterschiffen; 2 mal 5 Jahre Festcharter, einmal variable Rate Investitionsvolumen/Einlagekapital (geplant): ca. USD 5,1 Mio. zzgl. 5% Agio Erwartete Gesamtausschüttung Zielfonds: ca. 220% ZIELFONDS 6 SAG Unternehmensbeteiligungsgesellschaft MS Bulk India mbH & Co. KG ("MS Bulk India") - Investitionsobjekt: Capesize-Massengutfrachter mit 179.700 dwt (geplante Ablieferung: April 2010) - Erstbeschäftigung: Das MS Bulk India ist für 5 Jahre an die Rio Tinto Singapore Holdings Pte Ltd. verchartert und fährt im Einnahmepool mit drei baugleichen Schwesterschiffen; drei der vier Schwesterschiffe sind für je 5 Jahre fest verchartert, eines (das MS Bulk Brazil) soll im Spotmarkt fahren. - Geplante Beteiligung: Tsd. USD 5.070 zzgl. 5% Agio Prognostizierte jährliche Ausschüttungen des Zielfonds: 2009-2010: 04%; 2011-2018: 08%; 2019-2023: 09%; 2024: 10%; 2025: 11%; 2026-2029: 15%; 2030: 53% - Prognostizierte Gesamtausschüttung des Zielfonds: rd. 250% ZIELFONDS 7 MS Georg Schulte Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG ("MS Georg Schulte") - Investitionsobjekt 3.534 TEU Containerschiff mit 500 Kühlcontaineranschlüssen (Ablieferung: März 2008) - Erstbeschäftigung: Vercharterung an Rudolf A. Oetker Reederei KG (Hamburg-Süd-Gruppe) bis März 2013 - Geplante Beteiligung: Tsd. USD 5.070 zzgl. 5% Agio - Prognostizierte jährliche Ausschüttungen des Zielfonds: 2009-2014: 7%; 2015-2026: 8%; 2027: 15%; 2028: 85% - Prognostizierte Gesamtausschüttung des Zielfonds: rd. 238%
Herausragende Merkmale
- Im Zuge der Globalisierung weltweit wachsendes Transportaufkommen - Diversifikation durch verschiedene Wirtschaftsgüter und Betreiber - Moderne, marktgängige Flugzeug- und Schiffstypen - Beteiligung an sieben konkreten und bewährten Beteiligungskonzepten - Langfristig weitgehend steuerfreie Ausschüttungen
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl 5% Agio nach Annahme. Bereits ab einer Gesamtzeichnungssumme von USD 10.000 zuzüglich 5% Agio können Investoren als Treugeber den beiden Emittenten beitreten. Eine höhere Gesamtzeichnungssumme muss durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Von der Gesamtzeichnungssumme eines Investors entfallen 60% auf den Emittenten "Aviation" und 40 % auf den Emittenten "Navigation". Auszahlung: Die prognostizierten Ausschüttungen der Beteiligungsgesellschaft basieren auf den Liquiditätsrückflüssen (Ausschüttungen) aus den Zielfonds und stellen sich über den Prognosezeitraum (2009-2030) insgesamt wie folgt dar: In der Erwerbs- und Verwaltungsphase der Zielfondsbeteiligungen bis 2024 betragen die prognostizierten jährlichen Ausschüttungen zwischen 6,25% und 8% der Kapitaleinlage. Während der Veräußerungsphase bei den Zielfonds betragen die prognostizierten Ausschüttungen insgesamt ca. 108% der Kapitaleinlage. Beim wirksamen Beitritt bis zum 1. März 2009 und Einzahlung bis zum 20. März 2009 beträgt die prognostizierte Gesamtausschüttung (inkl. Kapitalrückzahlung und geringfügige, bereits von den Emittenten oder den Zielfonds geleistete Abgeltungssteuer auf Kapitaleinkünfte sowie anrechenbarer Kapitalertragsteuer) aus beiden Emittenten rund 210% der Gesamtzeichnungssumme ohne Agio. Bei späterer Einzahlung reduziert sich die Ausschüttung für 2009 zeitanteilig und dadurch die Gesamtausschüttung.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei der Beteiligungsgesellschaft "Aviation" handelt es sich steuerlich um eine vermögensverwaltende Kommanditgesellschaft, die weder gewerblich tätig noch gewerblich geprägt ist. Da die Beteiligungsgesellschaft "Aviation" beabsichtigt, sich selbst wiederum ausschließlich an vermögensverwaltenden Flugzeugfonds zu beteiligen, stellen die anteiligen Ergebnisse der Beteiligungsgesellschaft "Aviation" bei einem Anleger im wesentlichen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung und in geringem Umfang Einkünfte aus Kapitalvermögen dar. Die steuerlichen Ergebnisse sind in den Anfangsjahren gering. Die Beteiligungsgesellschaft "Navigation" ist eine gewerblich geprägte Kommanditgesellschaft und wird sich an gewerblichen Schiffsfonds beteiligen. Die anteiligen Einkünfte stellen beim Anleger deshalb Einkünfte aus Gewerbebetrieb dar, die aufgrund der Zielinvestitionen in Schiffsfonds im Wesentlichen der pauschalen Tonnagebesteuerung unterliegen.
Finanzierung
Das geplante Beteiligungskapital beträgt insgesamt zunächst USD 40 Mio. zzgl. 5% Agio. Davon entfallen 60% des Beteiligungskapitals auf den Emittenten "Aviation" und 40% auf den Emittenten "Navigation". Das Beteiligungskapital kann bis zum 31. März 2009 von den Geschäftsführenden Gesellschaftern der Emittenten "Aviation" und "Navigation" auch höher oder niedriger festgelegt werden. Den Emittenten liegen zwei Platzierungsgarantien über eine Einlagekapitalerhöhung bei beiden Emittenten in Höhe von zusammen insgesamt Tsd. USD 39.990 vor, wovon auf die GVA GENOVermögens-Anlage-GmbH Tsd. USD 34.667 und auf die Doric Select GmbH & Co. KG Tsd. USD 5.323 entfallen. Insgesamt Tsd. USD 10 des Einlagekapitals zzgl. 5% Agio sind bereits von den Gründungsgesellschaftern übernommen und geleistet. Bei Inanspruchnahme unter der Platzierungsgarantie hat der jeweilige Garant auf den entsprechenden Betrag ein Agio von 5% zu leisten. Die Platzierungsgarantiebeträge verteilen sich zu 60% auf den Emittenten "Aviation" und zu 40% auf den Emittenten "Navigation". In den Platzierungsgarantien ist vereinbart, dass das jeweils garantierte Einlagekapital jedes Emittenten zzgl. 5% Agio bis zum 31. März 2009 platziert wird.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
In der obigen Tabelle sind die kumulierten steuerlichen Ergebnisse der Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie aus Gewerbebetrieb dargestellt. Die Besteuerung der Einkünfte aus Kapitalvermögen wird hier nicht berücksichtigt. Aktualisierte Prognoserechunung laut Zwischenbericht 2012.

Informationen zum Initiator: Doric Asset Finance
Doric Asset Finance & Verwaltungs GmbH
 
"Die Unternehmensgruppe. Die Doric Gruppe akquiriert, strukturiert und managt renditeorientierte Sachwertinvestitionen in den Kerngeschäftsfeldern Energie, Immobilien und Transport. Die Konzentration auf ihr Kerngeschäft sowie die daraus resultierenden Erfahrungen aus dem Asset Management fließen fortlau­fend in die Produktentwicklung ein. Doric hat in den zurückliegenden sechs Jahren insgesamt Investitionsobjekte für 31 Fonds mit einem Trans­aktionsvolumen von 4,6 Milliarden US-Dollar arrangiert und strukturiert.

Doric Aviation - Marktführer in Deutschland.
Flugzeugleasing gehört zu den Kerngeschäftsfeldern der Doric. Die Expertise der Doric im Flugzeugbereich wird im Markt geschätzt und auch von anderen Initiatoren genutzt. Insgesamt hat das Doric Aviation Team Flugzeugtrans­aktionen für 24 Flugzeuge mit Transaktionsvolumen von 3,6 Milliarden US-Dollar arrangiert und ist somit seit 2006 Marktführer bei der Arrangierung und Strukturierung sowie dem Asset Management von Flugzeugen im Markt für Geschlossene Beteiligungen. Doric ist einer der weltgrößten Manager für Langstreckenflugzeuge und der größte Asset Manager von geleasten Airbus A380-800 weltweit. In Deutschland wurde Doric Asset Finance mit dem Feri EuroRating Award „Bester Initiator Flugzeuge 2010" ausgezeichnet."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.