Doric Flugzeugfonds 11 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Doric Flugzeugfonds 11
Status: platziert Mindestanlage: USD 10.000 Emissionshaus: Doric Asset Finance
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Doric Flugzeugfonds 11
Emittent Doric Asset Finance
Kategorie Flugzeuge
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit 23. Januar 2009
Substanzquote 90,24%
Fremdkapitalquote 51,90%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Informationen zur Beteiligung
KMI schreibt in der Ausgabe vom 30.04.2009 , daß das Angebot zur breiten internationalen Riskosteuung als Beimischung geeignet ist!
 
Cash schreibt in der Ausgabe 6/2009, daß der Fonds bei GIB mit +++ als sehr gut bewertet wird
 
Das Fazit der CHECK-Analyse lautet: "Sehr solide aufbereitetes Beteiligungsangebot, positioniert in einem langfristig aussichtsreichen Wachstumsmarkt mit guten Restwertvermarktungsperspektiven. Bewährt erfolgreiches, von versierten Partnern getragenes Operating mit nachhaltig risikoarmen Rückflüssen." Investoren sollten also schnell zugreifen. Keep flying!
Kurzbeschreibung

Mit einer Beteiligung am Doric Flugzeugfonds 11 können Sie von den Ertragschancen eines an AirAsia verleasten Airbus A320-200 profitieren.

Anleger treten der Doric Flugzeugfonds Elfte GmbH&Co. KG als Treugeber bei.

Der Anlagehorizont ist bis Ende 2028 (insgesamt ca. 20 Jahre) vorgesehen.

Marktsituation
Der internationale Luftverkehr wird durch fortschreitende Globalisierung und Liberalisierung der Lufträume vorangetrieben. Die derzeitigen Entwicklungen an den Finanzmärkten und die gestiegenen Treibstoffkosten stellen auch eine Herausforderung für die Flugzeugbranche dar. Dennoch wird weiterhin für die nächsten 20 Jahre ein langfristiges Wachstum im Passagierflugverkehr von ca. 5% p.a. erwartet. Asiens Wirtschaftsmacht forciert die Notwendigkeit von schnellen globalen und interkontinentalen Verbindungen für Menschen und Waren. Aufstrebende Mittelschichten der Schwellenländer Asiens sowie stetiges Bevölkerungswachstum schaffen neue Märkte für Geschäftsreisen und Tourismus und fördern somit das Wachstum der Luftfahrtindustrie.
Beteiligungsobjekt
- Neues Flugzeug vom Typ Airbus A320-200, ausgestattet mit zwei modernen Turbofan-Triebwerken von CFM International. - Das am häufigsten genutzte Mittelstreckenflugzeug der Welt; derzeit sind über 1.900 Airbus A320 bei ca. 150 Fluggesellschaften im Einsatz. - Der Airbus A320 bietet hohe Flexibilität, da er sowohl für Kurz- als auch für Mittelstrecken treibstoffeffizient eingesetzt werden kann. - Auslieferung und Indienststellung ist für Dezember 2008 geplant. - Kaufpreis: USD 45 Mio. Leasingvertrag: Grundlaufzeit zehn Jahre ab Auslieferung des Flugzeuges plus 1. Verlängerungsoption von weiteren zwei Jahren sowie danach zwei weitere Verlängerungsoptionen von jeweils drei und fünf Jahren. Bei Nichtausübung der 1. Verlängerungsoption ist eine Abstandszahlung i. H. v. von ca. USD 8,4 Mio. vom Leasingnehmer zu leisten. Leasingraten: Monatliche Leasingraten i. H. v. USD 362.700 über die Grundlaufzeit und die 1. Verlängerungsoption des Leasingvertrages mit AirAsia. USD 355.500 pro Monat bei Ausübung der 2. Verlängerungsoption durch AirAsia für drei Jahre und USD 218.900 pro Monat bei einer Anschlussvermietung für weitere fünf Jahre bis zum Dezember 2028 (3. Verlängerungsoption). Veräußerung: Prognostizierte Veräußerung des Flugzeuges nach ca. 20 Jahren zu ca. 37,5% des ursprünglichen Kaufpreises. Leasingnehmer: AirAsia ist eine dynamisch wachsende und vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft mit Sitz in Kuala Lumpur (Malaysia). AirAsia operiert über 400 Flüge täglich und verfügt über ein Streckennetz von 104 Flugrouten. Die moderne Flotte von über 70 Mittelstreckenflugzeugen wird in den nächsten Jahren um derzeit 175 georderte A320-200 ergänzt. In den vergangenen fünf Jahren betrug das Umsatzwachstum mindestens 19% p.a. und der Nettogewinn stieg entsprechend. Die Kombination von günstigen Flugtickets und einem guten Servicestandard hat AirAsia eine hohe Kundenzufriedenheit eingebracht und damit dieses Wachstum ermöglicht.
Herausragende Merkmale
- Dauerhaft hohes Wirtschafts- und Luftverkehrswachstum in Asien. - Steigender Wohlstand und Mobilitätsanspruch der Bevölkerung. - Erfolgreicher und wachstumsstarker Leasingnehmer AirAsia. - Modernes, treibstoffeffizientes und vielfach eingesetztes Mittelstreckenflugzeug. - Attraktive, langfristige Ausschüttungen
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Der Beteiligungsbetrag zzgl. 5% Agio ist bis spätestens zum 25. Februar 2009 zu leisten, damit der Beitritt und die Ausschüttungsberechtigung zum 1. März 2009 erfolgen. Danach können Beteiligungsbeträge bis zum 25. Kalendertag des Monats geleistet werden, in dem der Beitritt wirksam wird. Die Ausschüttungsberechtigung erfolgt dann zum 1. Kalendertag des Folgemonats, nachdem die Einlage bis zum 25. Kalendertag des Vormonats geleistet wurde. Erfolgen Teileinzahlungen des Beteiligungsbetrages, so erlangt der Anleger Teilansprüche auf Ausschüttungen. Einzahlungen werden zuerst auf das Agio angerechnet. Die Mindestzeichnungssumme beträgt USD 10.000 oder ein höherer, durch USD 1.000 teilbarer Betrag zzgl. 5% Agio. Auszahlung: Laufende jährliche Ausschüttungen: Prognostizierte laufende Ausschüttungen in der Betriebsphase bezogen auf den Beteiligungsbetrag ohne Agio ("Einlagekapital"): - 7% p.a. für die Jahre 2009 bis 2023 - 10% p.a. für die Jahre 2024 bis 2028 - rd. 79% aus Veräußerung und Liquidität zusätzlich für das Jahr 2028 Ausschüttungen erfolgen in USD (Auszahlungen auf Wunsch auch in EUR), jeweils bis Juli des folgenden Jahres, erstmals in 2010 für 2009. Gesamtausschüttungen: Die Gesamtausschüttungen beinhalten eine Verzinsung der geleisteten Beteiligungsbeträge und eine Kapitalrückzahlung. Bei einer Laufzeit bis zum 31. Dezember 2028 erhalten die Anleger über den gesamten Prognosezeitraum inkl. Veräußerungserlös des Flugzeuges eine prognostizierte Gesamtausschüttung von rund 233% bezogen auf das Einlagekapital. Es wird dabei unterstellt, dass der Anleger zum 1. März 2009 ausschüttungsberechtigt ist. Sollte ein Zeichner nach dem 1. März 2009 beitreten und einzahlen, so verringert sich die Gesamtausschüttung zeitanteilig entsprechend.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt USD 50.097.000. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von USD 24.097.000 und Fremdkapital finanziert. ´Die Doric Select GmbH&Co. KG verpflichtet sich, die Platzierung bzw. ggf. die Einzahlung der Beteiligungsbeträge zzgl. Agio bis zum 30. Dezember 2009 durchzuführen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei dem Emittenten handelt es sich um eine vermögensverwaltende Kommanditgesellschaft.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
Die Auszahlung im Jahr 2009 ist zeitanteilig. Unterstellter Beitritt des Anlegers: 1. März 2009.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Doric Asset Finance
Doric Asset Finance & Verwaltungs GmbH
 
"Die Unternehmensgruppe. Die Doric Gruppe akquiriert, strukturiert und managt renditeorientierte Sachwertinvestitionen in den Kerngeschäftsfeldern Energie, Immobilien und Transport. Die Konzentration auf ihr Kerngeschäft sowie die daraus resultierenden Erfahrungen aus dem Asset Management fließen fortlau­fend in die Produktentwicklung ein. Doric hat in den zurückliegenden sechs Jahren insgesamt Investitionsobjekte für 31 Fonds mit einem Trans­aktionsvolumen von 4,6 Milliarden US-Dollar arrangiert und strukturiert.

Doric Aviation - Marktführer in Deutschland.
Flugzeugleasing gehört zu den Kerngeschäftsfeldern der Doric. Die Expertise der Doric im Flugzeugbereich wird im Markt geschätzt und auch von anderen Initiatoren genutzt. Insgesamt hat das Doric Aviation Team Flugzeugtrans­aktionen für 24 Flugzeuge mit Transaktionsvolumen von 3,6 Milliarden US-Dollar arrangiert und ist somit seit 2006 Marktführer bei der Arrangierung und Strukturierung sowie dem Asset Management von Flugzeugen im Markt für Geschlossene Beteiligungen. Doric ist einer der weltgrößten Manager für Langstreckenflugzeuge und der größte Asset Manager von geleasten Airbus A380-800 weltweit. In Deutschland wurde Doric Asset Finance mit dem Feri EuroRating Award „Bester Initiator Flugzeuge 2010" ausgezeichnet."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.