Die Erneuerbaren Energien erleben eine rasante Entwicklung, die sich fortsetzen wird - ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


Nachrichten 2019
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Die Erneuerbaren Energien erleben eine rasante Entwicklung, die sich fortsetzen wird - ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10
vom 29.01.2019
Erneuerbare Energien 10 

Die Erneuerbaren Energien erleben eine rasante Entwicklung, die sich fortsetzen wird, denn dem weltweit steigenden Energiebedarf stehen schwindende fossile Ressourcen gegenüber. Attraktive Renditechancen, zunehmende Unabhängigkeit von Subventionen und gute Zukunftsprognosen sind chancenreiche Bedingungen für Investoren.

Stromerzeugung ist ein fundamentaler Wirtschaftszweig, denn Strom bedeutet Wachstum, Komfort und Qualität in fast allen Lebensbereichen; ohne ihn stünde die moderne Welt still. Da eine sichere und saubere Versorgung in der Zukunft nur mit Strom aus regenerativen Quellen erfolgen kann, sind Wind-, Solar- und Bioenergie schon heute auf der Überholspur. In Deutschland stammt inzwischen jede dritte Kilowattstunde aus regenerativen Quellen. Mit ihren Portfoliofonds liefert die ÖKORENTA die Produkte zum Zukunftsmarkt.

Die Besonderheit des ÖKORENTAKonzepts: Die Portfoliofonds investieren in 20 bis 30 Beteiligungen an Energieparks mit Standorten in ganz Deutschland. Im Gegensatz zu Einzelinvestitionen sind die Risiken damit gut diversifiziert. Die Beteiligungen werden auf Basis einer umfangreichen Datenbank bewertet und gelangen bei günstiger Prognose in die Portfolios. Im Endeffekt können mit dem Konzept Ertragsschwankungen oder Mindererträge abgefangen werden, denn anders als bei Einzelprojekten haben diese geringere Auswirkungen auf den wirtschaftlichen Gesamterfolg des jeweiligen Fonds. Der AIF ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10 setzt die Serie der Portfoliofonds fort. Er bietet eine neue Beteiligungschance für alle, die ihre Anlageziele mit verantwortungsvollen Investments erwirtschaften wollen. Der Vorläuferfonds wurde erst kürzlich erfolgreich mit 25 Mio. Euro Fondsvolumen geschlossen.

Die ÖKORENTA ist eine erfahrene Initiatorin von Sachwertbeteiligungen. Seit 1999 am Markt, bietet sie seit 2005 Portfoliofonds im Bereich der Erneuerbaren Energien an. Mit über 7.000 Anlegern, einem verwalteten Fondsvermögen von rund 200 Mio. Euro und rund 50 Mio. Euro Auszahlungen an Anleger, hat sie sich einen Namen als zuverlässige Partnerin gemacht.

/190130-Oekorenta.jpg

Fonds aus diesem Artikel:
Bioenergie
Emittent MPC Capital
Fondstyp Sonstiges
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 26.08.2009 sowie Nachträge 1, 2, 3 und 4; letzter Nachtrag vom 04.10.2010
Substanzquote 77,30% (bezogen auf die Gesamtinvestition exkl. Agio)
Fremdkapitalquote 0% (auf Basis der Fondsgesellschaft)

Die letzten Nachrichten: