Das attraktive Immobilienportfolio WIDe 9 - Ø Einkaufspreis nur 1.335 EUR/qm!
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


test
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Das attraktive Immobilienportfolio WIDe 9 - Ø Einkaufspreis nur 1.335 EUR/qm!
vom 13.01.2022
/210201-WIDE.jpg

Für den WIDe 9 haben Herr Lahner und sein Team 4 attraktive Immobilieneinkäufe in Chemnitz, Leipzig und Dresden getätigt. Stand heute hat der WIDe 9 über 20 Mio. € in Immobilien investiert - zu einem sehr günstigen Einkaufspreis von nur Ø 1.335 €/qm

Den Vierseiter finden Sie unten

Der günstige Einkauf ist einer der Erfolgsfaktoren der WIDe Fonds.

Die Erfolgsfaktoren der WIDe-Fonds:

• günstiger Einkauf

• professionelles Immobilienmanagement während der Laufzeit

• erhebliche Steigerung der Miete bei Auszug und Neuvermietung (hier legt WIDe beim Einkauf Wert auf gute Mietsteigerungspotentiale)

• gewinnbringender Verkauf in 4 bis 6 Jahren (dies hat WIDe bereits 6-mal unter Beweis gestellt)

• kurze Laufzeit der Vorgängerfonds mit 4 bis 5 Jahren

• attraktive Kapitalkontenverzinsung von 6,5 % p. a.

• konservative Renditeprognose nach Verkauf 7,5 % p. a.

• planbares, schlüssiges und transparentes Investment

• einfach zu verkaufen

• Dieter Lahner - ein leistungsstarker Immobilienprofi

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: WIDe 9 - Werteimmobilien



Quelle: WIDe Vertriebsmanagement GmbH

Vom Autor angefügte Datei:
Immobilienportfolio.pdf

Fonds aus diesem Artikel:
WIDe 9 - Werteimmobilien
Emittent WIDe
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2022 k. A.
Verfügbar seit 18.02.2021
Substanzquote 91,63 %
Fremdkapitalquote bis zu 60 %