DFH 88 Materia Holz- und Waldportfolio - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
DFH 88 Materia Holz- und Waldportfolio
Status: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: DFH
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung DFH 88 Materia Holz- und Waldportfolio
Emittent DFH
Kategorie Sonstiges Waldfonds
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit 25.07.2008
Substanzquote 88,95% (in % der Gesamtinvestition ohne Agio)
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Das Beteiligungsangebot DFH 88 Materia Holz- und Waldportfolio basiert auf der professionellen Bewirtschaftung mehrerer großer Forstgebiete in unterschiedlichen Regionen der USA.

Die Anleger beteiligen sich über den Treuhandkommanditisten an der Wells-DFH Timberland Nr. 88 GmbH & Co. KG. Die Beteiligungsgesellschaft verwendet das eingeworbene und für Investitionen verfügbare Kapital für den Erwerb von Anteilen an der Wells Timberland REIT, Inc., einer US-amerikanischen Kapitalgesellschaft, die unmittelbar oder mittelbar über Tochterunternehmen Eigentümer von Waldflächen ist. Es erfolgt keine Aufnahme von Fremdkapital für den Erwerb von Anteilen an der Wells Timberland REIT, Inc. Somit reichen die Nettoeinnahmen aus dem Beteiligungsangebot für die Realisierung der Anlageziele aus. Die Nettoeinnahmen der Beteiligungsgesellschaft werden nicht für sonstige Zwecke genutzt. Auf Ebene der Wells Timberland REIT, Inc., wird Fremdkapital aufgenommen. Bis zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung wurden von der Beteiligungsgesellschaft Anteile an der Wells Timberland REIT, Inc., zu einem Stückpreis von USD 9,30 in Höhe von USD 5.000 erworben.

US-Bürger oder Personen im Besitz einer Greencard  für die USA dürfen sich an dem DFH 88 Materia Holz- und Waldportfolio nicht beteiligen.

Beendigung des Beteiligungsangebotes:
Ziel der Wells Timberland REIT, Inc. ist entweder der Börsengang, der den Anlegern die gewinnbringende Veräußerung der erworbenen Anteile im öffentlichen Handel ermöglicht, der Verkauf der Aktien durch die Aktionäre bzw. die Verschmelzung der Wells Timberland REIT, Inc. mit einer anderen Aktiengesellschaft oder die ordnungsgemäße Liquidierung des Portfolios und die darauffolgende Ausschüttung des Verkaufserlöses an die Investoren. Dies soll plangemäß bis zum Jahr 2018 erfolgen.

Die geplante Fondslaufzeit beträgt etwa 10 Jahre. Jeder Gesellschafter kann seine Beteiligung mit einer Frist von sechs Monaten zum Ende eines Geschäftsjahres, erstmals jedoch zum 31.12.2023, kündigen.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% plus 5% Agio unmittelbar nach Annahme der Beitrittserklärung. Die Mindestbeteiligung beträgt USD 20.000 zzgl. 5% Agio. Höhere Beträge müssen durch 1.000 teilbar sein. Ausschüttung: Ausschüttungen erfolgen plangemäß einmal jährlich bei Vorliegen einer ausreichenden Liquidität in der Beteiligungsgesellschaft. Laufende Ausschüttungen sind dann möglich, wenn die Beteiligungsgesellschaft entsprechende Liquiditätszuflüsse aus Dividendenauszahlungen auf die von ihr gehaltenen Anteile an der Wells Timberland REIT, Inc. erhalten hat. Nach Einschätzung der Geschäftsführung der Beteiligungsgesellschaft ist dies erstmals für das Jahr 2009 zu erwarten. Die Fondsgeschäftsführung rechnet damit, dass der Anleger mit seiner Beteiligung eine jährliche Durchschnittsverzinsung vor Steuern in Höhe von 12% bezogen auf seine nominale Zeichnungssumme erwirtschaften kann. Eine Durchschnittsverzinsung in dieser Höhe ergibt sich, wenn der Anleger während der geplanten Beteiligungsdauer von zehn Jahren einen Gesamtmittelrückfluss in Höhe von 220% seiner nominalen Beteiligungssumme exklusive Agio erzielt.
Finanzierung
Das geplante Investitionsvolumen beträgt USD 50.000.000 zzgl. 5% Agio und soll vollständig aus Eigenmitteln finanziert werden.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt im Rahmen seiner Beteiligung voraussichtlich Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG). Die steuerlichen Grundlagen basieren auf den derzeit gültigen gesetzlichen Regelungen sowie dem Entwurf eines Jahressteuergesetzes 2009. Grundsätzlich erzielt der Anleger Zins- und Dividendenerträge, die in den USA der USamerikanischen Quellensteuer in Höhe von mindestens 15% und in Deutschland ab dem 01.01.2009 der Abgeltungsteuer unterliegen. Die US-amerikanische Quellensteuer kann in voller Höhe auf die Abgeltungsteuer angerechnet werden. Die endgültige Anerkennung der steuerlichen Konzeption bleibt der steuerlichen Außenprüfung durch die Finanzverwaltung vorbehalten.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.