DFH 79 MS "Beluga Nomination" + MS "Beluga Navigation" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
DFH 79 MS "Beluga Nomination" + MS "Beluga Navigation"
Status: platziert Mindestanlage: EUR 50.000 Emissionshaus: DFH
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung DFH 79 MS Beluga Nomination + MS Beluga Navigation
Emittent DFH
Kategorie k. A.
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit Oktober 2006
Substanzquote 97,5%
Fremdkapitalquote 68,33%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewebebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

INSOLVENZANTRAG GESTELLT

Beteiligung an zwei Schiffen über einen geschlossenen Schiffsfonds, bestehend aus den beiden Beteiligungsgesellschaften MS "Neele" Shipping GmbH & Co. KG, Bremen, als Eigentümerin des Schiffes MS "Beluga Nomination" und  MS "Marie" Shipping GmbH & Co. KG, Bremen, als Eigentümerin des Schiffes MS "Beluga Navigation". Anleger beteiligen sich als Direktkommanditisten, eine Beteiligung als Treugeber ist nicht möglich.

Der Anleger kann seine Beteiligungen an den Beteiligungsgesellschaften erstmals zum 31.12.2021 kündigen.

Schiff
Die Schiffe MS "Beluga Nomination" und MS "Beluga Navigation" sind moderne Doppelhüllen-Mehrzweckfrachtschiffe, die im internationalen Fahrtbereich eingesetzt werden können. Beide Schiffsneubaten wurden mit einer Kapazität von jeweils 474 TEU von der Werft Volharding Shipyards Newbuilding B.V., Harlingen, Niederlande gebaut. Der Kaufpreis je Schiff inkl. der Kosten für Bauaufsicht, Erstausrüstung und Infahrtsetzung beträgt EUR 20.500.000.
Herausragende Merkmale
- Festcharter über sieben Jahre - Garantierte Ausschüttungen für die Jahre 2007 bis einschließlich 2011 - Komplette Beteiligung in Euro - Konservativer Restwertansatz (25% des Kaufpreises - Begünstigt besteuerte Gewinne (Tonnagebesteuerung)
Beschäftigung
Beide Beteiligungsgesellschaften haben Charterverträge mit der Beluga Chartering GmbH, Bremen, Bremen. Diese haben jeweils eine Laufzeit von sieben Jahren mit Beginn zum jeweiligen Übernahmedatum. Die Übernahme des Schiffes MS "Beluga Nomination" erfolgte am 13.04.2006, die des Schiffes "Beluga Navigation" am 11.08.2006. Die Charterraten wurden wie folgt vereinbart: 2006-2011: EUR 8.700/Tag; 2011-2013: EUR 8.400/Tag. Für die Zeit nach der Festcharter bis zum Jahr 2021 wurde durchgehend mit einer Charterrate in Höhe von EUR 8.400/Tag kalkuliert. Für das Jahr 2006 wird nach Übernahme des Schiffes MS "Beluga Nomination" mit 260 Einsatztagen und für das Schiff MS "Beluga Navigation" mit 143 Einsatztagen gerechnet. Ab dem Jahr 2007 sind in Abhängigkeit von Dockaufenthalten und Klassearbeiten 355 bis 360 Einsatztage pro Jahr prognostiziert.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die gesamte Beteiligungssumme zzgl. 3% Agio ist wie folgt einzuzahlen: - bei einem Beitritt bis zum 30.11.2006: bis zum 15.12.2006; - bei einem Beitritt im Zeitraum vom 01.12.2006 bis 31.05.2007: bis spätestens am dritten Werktag des Monats, welcher dem Beitrittsmonat folgt; - bei einem Beitritt nach dem 31.05.2007: umgehend, jedoch spätestens am 15.06.2007. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 50.000. Auszahlungen: Ab dem Jahr 2007 sind Ausschüttungen an die Anleger vorgesehen, die von 8% p.a. auf 10% p.a. über die Laufzeit steigen sollen. Es sind Ausschüttungen in Höhe von 137% vorgesehen. Ausserdem ist in 2021 eine Schlussauszahlung in Höhe von 122,59% vorgesehen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
- Einkünfte aus Gewerbebetreieb - Tonnagesteuer - das steuerliche Ergebnis beträgt etwa 0,22% p.a..
Finanzierung
Das gesamtinvestitionsvolumen der beiden Beteiligungsgesellschaften beläuft sich auf insgesamt EUR 42,15 Mio. Durch die Aufnahme weiterer Kommanditisten wird das Kommanditkapital jeder Beteiligungsgesellschaft auf EUR 6,675 Mio. erhöht. Die Finanzierung der Schiffe erfolgt durch die Aufnahme von Schiffshypothekendarlehen in Höhe von insgesamt EUR 28,8 Mio.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.