Côte d'Azur I - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Côte d'Azur I
Status: platziert Mindestanlage: EUR 25.000 Emissionshaus: CAI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Côte d'Azur I
Emittent CAI
Kategorie Afrika
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 03.04.2009
Substanzquote 84,48%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Interessierte Anleger beteiligen sich durch den Beitritt zur Côte d’Azur I GmbH & Co. KG an einem geschlossenen Fonds für Wohnimmobilien. Die einzelnen Objekte stehen zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung noch nicht fest. Gegenstand des Unternehmens sind der Ankauf noch nicht bestimmter Grundstücke, die Errichtung und Bau von Häusern sowie Wohnungen auf diesen Grundstücken und anschließendem Verkauf. Die Gesellschaft wird Immobilien in verschiedenen Lagen Südfrankreichs, vorwiegend in und um St. Tropez und Nizza auswählen. Das Portfolio wird aus Grundstücken bestehen. Ziel ist ein besonders günstiger Einkaufspreis und eine demzufolge hohe Rendite nach Bebauung und Verkauf, d.h. ein überdurchschnittliches Wertsteigerungspotenzial. Der Verkauf beginnt unmittelbar nach Ankauf und Projektierung der  Grundstücke. Von den Anzahlungen auf den Kaufpreis werden die weiteren Baukosten getragen. Fremdkapital ist nicht vorgesehen, sodass es sich um einen reinen Eigenkapitalfonds handelt.

Der Gesellschaftsvertrag sieht eine Kündigung mit einer Frist von sechs Monaten, erstmals zum 31.12.2012 vor. Eine Veräußerung oder Übertragung kann nach  vorheriger schriftlicher Zustimmung der Gesellschaft grundsätzlich zum 31.12. eines Geschäftsjahres erfolgen.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme. Der Erwerbspreis beträgt mindestens EUR 25.000 oder einen durch EUR 1.000 ohne Rest teilbaren höheren Betrag. Auszahlung: Die Ausschüttungsberechtigung für die Anleger besteht ab dem Monat, der auf die Einzahlung seines gesamten Beteiligungsbetrages zzgl. Agio folgt. Gemäß der Prognoserechnung betragen die Ausschüttungen rund 153,18% der Beteiligungssumme (ohne Agio). Diese Ausschüttungen beinhalten die Rückflüsse des eingesetzten Kapitals. Erstmalig ab dem Geschäftsjahr 2012 sind Ausschüttungen in Höhe von 100% des eingezahlten Kommanditkapitals geplant.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei der Fondsgesellschaft handelt es sich um eine Kommanditgesellschaft, die Einkünfte aus Verkauf und Bebauung zuvor angekaufter Grundstücke erzielt. Die Gesellschaft ist Emittent der Vermögensanlagen. Die Einkünfte der Kommanditisten fallen ausschließlich in Frankreich an. Daher richten sich die steuerlichen Folgen nach dem Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich, d.h. die Besteuerung erfolgt in Frankreich und die Einkünfte unterliegen in der Bundesrepublik nur dem Progressionvorbehalt.
Finanzierung
Das geplante Fondsvolumen beträgt einschließlich Kauf-, Bau- und Nebenkosten ca. EUR 10 Mio. Die Investitionen werden durch EUR 10 Mio. Eigenkapital (zzgl. 5% Agio; Mehreinwerbung um 20% möglich) erbracht. Eine Überzeichnung von 20% (siehe hierzu § 4 Absatz 5 des Gesellschaftsvertrages), welches ein Emissionskapital von maximal EUR 12.000.000 zulässt, ist möglich.
Warnhinweis besonders gründliche Prüfung
TRUE
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: CAI

Die cai ist spezialisiert auf die Entwicklung von hochrentablen Immobilienprojekten an der Côte d’Azur. Durch das  einzigartige Netzwerk vor Ort kann die cai seinen Investoren einen einzigartigen Marktzugang bieten. Damit wird Anlegern die Möglichkeit eröffnet von einem der lukrativsten und wertstabilsten Immobilienmärkte Europas zu profitieren.

Mehr als 20 Jahre Erfahrung im Anlagegeschäft und der Vermögensverwaltung sowie über 40 Jahre in komplexen Bauprojekten stehen bei uns für ein Höchstmaß an Kompetenz und Kontinuität. Die Referenzen des Bauträgers Josef Stoffers vor Ort wie auch in Berlin sind mehr als überzeugend.

Die Käufer unserer Villen wie auch zukünftige Bauherren, die wir betreuen, können zu einem sehr fairen Preis die mit seinen Ideen umgesetzten Traumdomizile erwerben. Die Objekte haben eine gesunde Wertentwicklung und sind allein dadurch ein gutes Investment.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.