CleanTech Solar 8 / Deutschland - Sicherheit
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
CleanTech Solar 8 / Deutschland
Platzierung bis maximal 30.06.2012 - 1,9 Mio frei
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Chorus
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Mittelverwendungskontrolle Die Mittelverwendungskontrolle übt Herr Dr. Olaf Jahn, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, geschäftsansässig in 85609 Aschheim, Ismaninger Straße 7, aus. Aufgabe von Herrn Dr. Jahn ist die Prüfung, ob es sich bei dem Auszahlungsbetrag um Kommanditkapital der Fondsgesellschaft bzw. an die Fondsgesellschaft gezahltes Agio handelt, ob die Mittel zur Begleichung der Investitionsnebenkosten gemäß § 19 Ziff. 1. lit. b) des Gesellschaftsvertrages der Fondsgesellschaft verwendet werden und ob die sonstige Verwendung der Eigenmittel den zugrunde liegenden Verträgen und Honorarvereinbarungen bzw. den entsprechenden Angaben im Finanz- und Investitionsplan des Verkaufsprospekts der Emittentin entspricht.
Platzierungsgarantie Die CHORUS Vertriebs GmbH stellt eine Platzierungsgarantie von EUR 2,0 Mio. Hierdurch soll die Platzierung des prospektierten Mindestkapitals der Fondsgesellschaft sichergestellt und eine Rückabwicklung der Fondsgesellschaft aus platzierungstechnischen Gründen ausgeschlossen werden.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.