CleanTech Solar 10 PP - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
CleanTech Solar 10 PP
Status: platziert Mindestanlage: EUR 125.000 Emissionshaus: Chorus
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung CleanTech Solar 10 PP
Emittent Chorus
Kategorie Private Placement
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 09.12.2011
Substanzquote 87,98
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Die Investoren beteiligen sich mittelbar über die REGIS TREUHAND an der CHORUS CleanTech Solar PP GmbH & Co. 10. KG. Eine direkte Beteiligung als im Handelsregister eingetragener Kommanditist ist auch möglich. Die Geschäftsführung der Beteiligungsgesellschaft wird durch die CHORUS CleanTech Solar Verwaltungs GmbH ausgeübt. Die CHORUS Solar PP 10 wird mittelbar über eine Betriebsgesellschaft in der Rechtsform einer Kommanditgesellschaft in Deutschland Photovoltaik- Anlagen erwerben, errichten und betreiben. Nach acht vollen Betriebsjahren sollen die Photovoltaik-Anlagen bzw. die Betriebsgesellschaft plangemäß wieder veräußert werden.

Finanzierung
In der Kalkulation der Beteiligungsgesellschaft wird von einem Zeichnungsvolumen von EUR 1,84 Mio. ausgegangen, welches nach Abzug der Investitionsnebenkosten in die Photovoltaik-Anlage bzw. Betriebsgesellschaft investiert werden kann. Auf Ebene der Betriebsgesellschaft sollen dann zusätzlich zu diesen Eigenmitteln und denen der weiteren Partner kalkulationsgemäß langfristige Bankdarlehen in Höhe von EUR 10,025 Mio. aufgenommen werden, wodurch insgesamt eine Gesamtinvestition von EUR 12,95 Mio. erreicht wird.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Alle Ausschüttungen sind grundsätzlich steuerlich neutral. Der Investor nimmt aber am steuerlichen Ergebnis der CHORUS CleanTech Solar PP 10 entsprechend seiner Beteiligung teil. Er erzielt nach dem Steuerkonzept Einkünfte aus Gewerbebetrieb, die er im Rahmen seiner persönlichen Steuererklärung versteuert. Prognosegemäß werden bis 2013 keine Steuerzahlungen anfallen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% binnen zwei Wochen nach Erhalt der Annahmeerklärung. Der Mindestbetrag eines Anteils beträgt EUR 125.000. Alle Beträge müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Auszahlung: Die prognostizierten Ausschüttungen liegen bei jährlich 6,5% für die Jahre 2012 bis 2013. Die nachfolgenden Ausschüttungen erhöhen sich bis 2018 jährlich um 0,25%. Für das Jahr 2018 ist dann eine Ausschüttung von 8,0% vorgesehen. Dazu wird für das Jahr 2019 noch eine Schlussausschüttung in Höhe von etwa 132,4% des gezeichneten Kommanditkapitals erwartet, die größtenteils aus dem Verkauf der Betriebsgesellschaft resultiert. Somit ergeben sich prognosegemäss Gesamtrückflüsse von 181,88%. Zur Ermittlung eines Verkaufserlöses wurde angenommen, dass die Photovoltaik-Anlage am Ende der Laufzeit der Beteiligungsgesellschaft für weitere 17 Jahre nutzbar sein wird. Auf Basis der in diesem Zeitraum noch zu erzielenden Erlöse und unter Berücksichtigung der notwendigen Betriebskosten wurden die durch die Photovoltaik-Anlage prognosegemäß noch erzielbaren Erträge ermittelt und mit 9,0% p.a. abgezinst. Bei den Erlösen wurde dabei für die ersten 12 Jahre nach der Veräußerung noch der festgelegte Einspeisetarif nach dem EEG, für die weiteren 5 Jahre ein dann erwarteter Strompreis von 19,5 Cent/kWh angesetzt.
Beteiligungsobjekt
Es ist vorgesehen, in die Photovoltaik-Freiflächenanlage in Bitterfeld/Sachsen Anhalt zu investieren. Diese Anlage verfügt über eine Nennleistung von 6.058 kWp. Zur Sicherstellung dieser Investition hat die CHORUS CleanTech Management GmbH mit der REC Systems Germany GmbH bereits einen entsprechenden Vertrag über den Erwerb des Projekts Bitterfeld abgeschlossen. Gemäß Planrechnung soll die CHORUS CleanTech Solar PP 10 50,57% der Anteile an der Betriebsgesellschaft übernehmen. Abhängig vom platzierten Kapital ist auch der Erwerb einer höheren oder niedrigeren Anteilsquote durch die Beteiligungsgesellschaft möglich. Die restlichen Anteile sollen von der parallel angebotenen Publikumsfondsgesellschaft CHORUS CleanTech Solar GmbH & Co 8. KG gehalten werden. Es ist jedoch grundsätzlich nicht auszuschließen, dass das vorgesehene Projekt Bitterfeld nicht oder nicht im geplanten Umfang für die CHORUS CleanTech Solar PP 10 realisiert werden kann und dann durch andere Projekte ersetzt wird.

Informationen zum Initiator: Chorus
 
CHORUS GmbH

"Die CHORUS GmbH wurde 1998 gegründet. Bisher konnte ein Zeichnungs­kapital von 560 Millionen Euro platziert werden. Bereits im Jahr 2006 er­folgte die klare Fokussierung auf Umweltfonds. Im Jahr 2007 wurde der im Segment Private Equity angesiedelte Fonds „CHORUS - CleanTech Equity" emittiert. Ein zweiter Fonds dieser Reihe, der „CHORUS Equity CleanTech GmbH & Co. 2. KG", konnte 2009 erfolgreich geschlossen werden.
 
Im Solarbereich wurden bisher drei Fonds mit Investitionen in Deutschland und zwei Fonds mit Investitionen in Italien erfolgreich platziert. Daraus ergibt sich ein gesamtes Investitionsvolumen von über 250 Millionen Euro. Aktuell bietet CHORUS den dritten Deutschland-Solarfonds mit einer kurzen Laufzeit von acht Jahren an, der in vier bereits fertig gestellte Solaranlagen investiert."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.