Canada Gold Trust III - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Canada Gold Trust III
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: CGT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Canada Gold Trust III
Emittent CGT
Kategorie Rohstoffe, Gold & Silber
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
  • Nachrangdarlehen an kanadische Investitionsgesellschaft Stanley Gold Mines Inc.
  • Schuldbeitretender: Henning Gold Mines Inc.
  • Bereits bestehende Infrastruktur und Spezialisten vor Ort
  • Auszahlungen von 14 % p.a. (quartalsweise, nachträglich)
  • Auszahlung wahlweise auch in physischem Gold!
  • Gesamtauszahlung i.H.v. rund 153,1 % vor Steuern prognostiziert
  • 5 % Frühzeichnerbonus bis 15.02.2013 (3 % bis 31.03.13, 2 % bis 31.05.13)
  • Kurzläufer: ca. 4 Jahre Fondslaufzeit
  • Mindestbeteiligung 10.000 Euro zzgl. 5 % Agio
Informationen zur Beteiligung
Canada Gold Trust in der Presse - klicken Sie HIER
Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht Anlegern die Beteiligung über einen Treuhänder an der Canada Gold Trust III GmbH & Co. KG.

Die Fondsgesellschaft investiert in die Verwertung des Abbaus von Bodenschätzen, insbesondere von Gold tragenden Grundstücken in Kanada. Zu diesem Zweck wird sie ihr Kommanditkapital über ein nachrangig gewährtes Darlehen an die kanadische Investitionsgesellschaft Stanley Gold Mines Inc. auskehren. Die Stanley Gold Mines Inc. hat sich die Rechte zum Abbau von Gold in Gold-Claims in der kanadischen Provinz British Columbia gesichert.

Die Investitionsgesellschaft kann auch ein Darlehen an die HGM Investments Inc. vergeben, wodurch Beteiligungen an Unternehmen aus der Rohstoffbranche gehalten werden sollen.

Die Gesellschaft endet planmäßig zum 31. Dezember 2016. Die Gesellschafter können ihre Beteiligung an der Gesellschaft nur aus wichtigem Grund ohne Frist mit sofortiger Wirkung durch Einschreiben/Rückschein an die Gesellschaft kündigen. Eine ordentliche Kündigung ist ausgeschlossen

Bemerkung zur Ergebnisprognose
Die Ausschüttung für das Jahr 2012 erfolgt zeitanteilig und wird im Jahr 2013 vorgenommen. Tritt der Anleger beispielsweise zum November 2012 der Fondsgesellschaft bei erhält er 2013 prognosegemäß eine Ausschüttung in Höhe von 1,17%.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Anleger, die ihre Kommanditeinlage bis zum 15.02.2013 einzahlen, erhalten 5% der geleisteten Pflichteinlage als Vorabvergütung. Bei Einzahlung bis 31.03.2013 erhalten sie 3%, bei Einzahlung bis 31.05.2013 sind es 2%.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.