CH2 News: „Aves Transport 1\" - Unsere erste Logistik Anleihe!
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

CH2 News: „Aves Transport 1\" - Unsere erste Logistik Anleihe!
vom 14.05.2019
/20190514.jpg

CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG: 

Wir freuen uns, Ihnen die erste Anleihe der AVES One Gruppe vorstellen zu können. Die „Aves Transport 1“ wird in Kürze verfügbar sein. Die Investmenthighlights sind:

• attraktiver Festzins in Höhe von 5,25% p.a.
• halbjährliche Zinszahlung
• kurze Laufzeit von 5 Jahren
• breit gestreute Investitionen in Güter-Schienenfahrzeuge, Wechselkoffer und Container
• verfügbar ab 1.000 Euro
• depotfähig

Die „Aves Transport 1“-Anleihe kann über unsere neue digitale Zeichnungsstrecke erworben und von der Zahlstelle in jedes Wertpapierdepot gebucht werden. Wir befinden uns in den letzten Vorbereitungen und noch diese Woche wird der Vertriebsstart beginnen! Über weitere Informationen werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Großartige Erfolge der Aves One AG

Sehr viel Rückenwind gibt uns die positive Entwicklung in der Aves One AG. Der Konzern hat soeben seine Berichte zum Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht.

Aves One hat – wie vorab angekündigt – eine starke Ergebnisverbesserung erzielt und ist in die Gewinnzone zurückgekehrt. Mit einer 45%-igen Umsatzsteigerung auf 77,7 Millionen Euro erwirtschaftete unsere Muttergesellschaft einen Konzerngewinn in Höhe von 12,1 Millionen Euro.

Die Finanzberichte der börsennotierten Gesellschaft können Sie hier abrufen.
Eine starke Performance zeigte die AVES One AG in den vergangenen 12 Monaten auch an der Börse. Der Aktienkurs kletterte an der Börse Frankfurt binnen eines Jahres um 128% auf 11,60 Euro.

Starke Ergebnisse im Containerleasing

Erfreuliche Nachrichten gibt es weiterhin aus der Containerwirtschaft. Die weltweit größte Leasinggesellschaft Triton hat im ersten Quartal 2019 einen Gewinn von 92 Millionen Dollar erzielt. Im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres verbesserte das Unternehmen das Ergebnis um 13,6%.

Die Triton-Containerflotte besteht zurzeit aus rund 6,2 Millionen TEU. Sie war nach Unternehmensangaben im ersten Quartal 2019 durchschnittlich zu 97,6% vermietet. Das zeigt, dass die Auslastung der Mietcontainer nach wie vor ausgesprochen hoch ist.

Auch die Leasinggesellschaft CAI International, die Managementpartner der BoxDirect Gruppe ist, hat sich in den ersten drei Monaten dieses Jahres gesteigert. Der Konzernumsatz stieg um 16,5% auf 111,1 Millionen Dollar. Davon blieben am Ende 18,6 Millionen Dollar Gewinn. Damit verbesserte sich das Konzernergebnis im Vergleich zum ersten Quartal 2018 um 8,5%.

Die von CAI gemanagte Containerflotte ist knapp 1,6 Millionen TEU groß. Sie war noch besser als jene von Triton ausgelastet. Im Berichtszeitraum waren die Boxen im Durchschnitt zu 89,9% vermietet.


Quelle: CH2 Contorhaus Hansestadt Hamburg AG