CFB 168 Twins 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

FIM Finanz 3
Kategorie: 2. Vermögensanlagen
Emittent: FIM


SUCHE STARTEN
CFB 168 Twins 2
Status: platziert Mindestanlage: USD 15.000 Emissionshaus: CFB
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung CFB 168 Twins 2
Emittent CFB
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit 07.05.2008
Substanzquote 88,97%
Fremdkapitalquote 41,09%
Einkunftsart Gewerbesteuer

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht  Investoren die Beteiligung an der MARITA KG und der NOTTINGHAM KG. Anleger beteiligen sich unmittelbar als Direktkommanditisten am Emissionskapital der Fondsgesellschaft.

Investiert wird in zwei moderne und vielseitig einsetzbare Vollcontainerschiffe der Sub-Panamax-Klasse vom kräftigen und stetigen Wachstum des Weltseehandels bei gleichzeitig hoher Planungssicherheit durch insgesamt jeweils sechsjährige Vercharterungen an Unternehmen der Maersk Gruppe - BSC bzw. Mærsk B.V. und Mærsk A/S.

Die Fondsgesellschaften sind auf unbestimmte Zeit errichtet. Eine Kündigung der Gesellschaftsbeteiligung ist, unter Einhaltung einer Frist von sechs Monaten mit Wirkung zum Ende eines Kalenderjahres, frühestens zum 31.12.2028 möglich.


Informationen zum Initiator: CFB
 
Commerz Real AG
 
"Die CFB steht für eine Vielzahl von Geschlossenen Fonds höchster Qualität und zählt zu den führenden Initiatoren in Deutschland. Sie ist innerhalb der Commerz Real-Gruppe die Spezialistin für Konzep­tion, Vertrieb und Verwaltung von Geschlossenen Fonds und hierfür Center of Competence im Commerzbank-Konzern. Die konsequente Vernetzung mit den weitreichenden Ressourcen und dem gebündel­ten Investitions-Know-how der Commerz Real-Gruppe schafft optimale Voraussetzungen für die Konzeption hochwertiger und marktorien­tierter Fondsangebote.
 
Die Produktpalette der CFB entwickelte sich von Leasingfonds über Infrastruktur-Betreiberkonzepte und Medien­fonds hin zu den heutigen Schwerpunkten Geschlossene Immobilien­fonds im In- und Ausland sowie Schiffsfonds. Ergänzt wird das aktuelle Angebot mit Fonds für Flugzeuge und Regenerative Energien, insbe­sondere Solarparks im In- und Ausland.

Unternehmenseckdaten:

• 178 realisierte Fonds seit 1983
• Eigenkapital 5,1 Milliarden Euro
• Investitionsvolumen rund 12,9 Milliarden Euro
• Rund 140.000 Beteiligungen mit 71.000 Anlegern
• Zweitmarkt Handelsplattform: Umsatz rund 31,0 Millionen Euro in 2010
• Scope Management Rating AA"
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.