Buss Container 33 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigungen
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
Buss Container 33
Status: platziert Mindestanlage: USD 21.300 Emissionshaus: Buss Capital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Buss Container 33
Emittent Buss Capital
Kategorie Containerfonds
Agio 0.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Sie erwerben Ihre Container von Buss Global Direct, einem Unternehmen der Buss-Capital-Gruppe in Singapur, dem Zentrum der Containerwirtschaft. Buss Global Direct kauft große Containerportfolios ohne Umwege ein. So kann Buss Global Direct Ihnen günstige Preise weitergeben. Sie erwerben neue oder gebrauchte Container von Buss Global Direct. Anschließend mietet Buss Global Direct die Container von Ihnen zurück, zu festen Mietraten und einer festgelegten Mietdauer. Die Container werden in branchenüblicher Art und Weise versichert, unter anderem gegen Verlust und Mietausfall. Geht ein Container verloren, erhalten Sie einen gleichwertigen Ersatz. Am Ende der Vertragslaufzeit macht Buss Global Direct Ihnen ein Angebot für den Rückkauf der Container.

Das hier konkret vorliegende Angebot bietet den Kauf von Tank-Containern, neu (max. 4 Monate alt), an.

Die Laufzeit des Mietvertrages beträgt 5 Jahre.

Bemerkung zur Ergebnisprognose
Beispielhafter Zahlungsfluss bei angenommen Mietbeginn zum ersten Quartal 2014.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung Der Kaufpreis beträgt USD 21.300 pro Container, die Mindestabnahme beträgt einen Container. Ab 2 Containern werden USD 50 Rabatt gewährt, ab 3 Containern USD 105 und ab 4 Containern beträgt der Rabatt USD 135 (Rabatt jeweils pro Container). Ausschüttung Die vereinbarte Miete beträgt USD 5,95 pro Tag und Container. Dies entspricht USD 2.171,75 pro Jahr und Container. Mietzahlungen werden vierteljährlich nachschüssig vorgenommen, erstmals nach Ablauf des ersten vollen Quartals nach Mietbeginn. Die Mietdauer beträgt 5 Jahre. Veräußerung Vertraglich vereinbart ist ein Rückkaufpreis in Höhe von USD 15.250 pro Container am Ende der Mietlaufzeit.
Beteiligungsobjekt
Tankcontainer bestehen aus einem Edelstahl-Tank und einem robusten Stahlrahmen. Sie bringen sehr unterschiedliche flüssige Güter sicher ans Ziel: Lebensmittel, Öle oder Kosmetik- und Chemieprodukte. Deshalb sind sie bei Tanklogistik-Firmen sehr beliebt. Ihre Lebensdauer beträgt im Schnitt rund 20 Jahre. Die angebotenen Tanks bestehen aus Edelstahl (stainless steel), die Rahmen aus mehrfach lackiertem Corten-Stahl. Die Länge beträgt 6.058 mm, die Breite 2.438 mm und die Höhe 2.591 mm. Das Eigengewicht beträgt 3.650 bis 3.940 kg, das zulässige Gesamtgewicht 36.000 kg. Die Kapazität umfasst 24.000 bis 26.000 Liter. Die Container besitzen alle internationalen Zulassungen für See- und Landverkehr und sind von einer renommierten Klassifikationsgesellschaft direkt beim Hersteller zertifiziert worden: - CSC (International Convention for Safe Containers), - ISO (International Organization for Standardization), - TIR (Transports Internationaux Routiers), - UIC (Union Internationale des Chemins de Fer), - ADH (Australian Department of Health) - und UN Portable Tank. Wartung und Reparatur sind vertragliche Pflicht des Mieters.

Informationen zum Initiator: Buss Capital

Die Buss Capital Invest ist die jüngste Konzeptions- und Vertriebsgesellschaft für Container von Dr. Johann Killinger. Mit einem bewährten Geschäftsführungsteam, bestehend aus Dr. Johann Killinger, Dr. Dirk Baldeweg und Marc Nagel, beschäftigt sich Buss Capital Invest damit, Investitionen in Container und Transportequipment außerhalb geschlossener Fonds oder Direktinvestitionen in Form von Namensschuldverschreibungen und anderen Vermögensanlagen anzubieten.

Die Eigentümerstruktur von Buss Capital Invest ist bewusst sehr einfach und transparent gestaltet – Dr. Johann Killinger und Dr. Dirk Baldeweg halten die Anteile direkt.

Buss Capital Invest fokussiert sich auf die Konzeption und den Vertrieb von Vermögensanlagen, die nicht in Form von geschlossenen Fonds und Direktinvestments aufgelegt werden und bietet Sachwertbeteiligungen in den Container- und Transportlogistikmärkten an.

Das Management von Buss Capital Invest verfügt über langjährige Erfahrung in den Transportmärkten und im Vertrieb von Sachwertinvestitionen. Insgesamt verantwortet das Management 88 platzierte Fonds und Direktinvestments sowie einen geschlossenen alternativen Investmentfonds. Damit wurde in den letzten 17 Jahren ein platziertes Eigenkapital von rund 1,1 Milliarden Euro vertrieblich realisiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen der platzierten Investments beläuft sich auf rund 2,5 Milliarden Euro. Somit konnten in der Vergangenheit ca. 1,51 Mio. CEU Container finanziert, betrieben und erfolgreich wieder verkauft werden.

Stand: 02.2021

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.