BVT Ertragswertfonds 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

ProReal Secur 3
Kategorie: Sonstiges
Emittent: One Group

ProReal Secur 4
Kategorie: Sonstiges
Emittent: One Group


SUCHE STARTEN
BVT Ertragswertfonds 3
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: BVT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung BVT Ertragswertfonds 3
Emittent BVT
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 28.02.2007
Substanzquote 85,9%
Fremdkapitalquote 58,6%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Die Anleger beteiligen sich über einen Treuhänder an der BVT Ertragswertfonds Nr. 3 Beteiligungs GmbH & Co. KG. Die Fondsgesellschaft ist als Kommanditist an der BVT Ertragswertfonds Nr. 3 Objekt GmbH & Co. KG (Objektgesellschaft) beteiligt. Die Objektgesellschaft investiert in vier Gewerbeimmobilien in Köln, Bonn, Aachen und Bornheim.

Das Gesellschaftsverhältnis ist erstmals zum 31.12.2021 ordentlich kündbar. Die Fondsgesellschaft wird aufgelöst, sobald die Objektgesellschaft alle Immobilien veräußert hat. Die Veräußerung der Immobilien ist der Geschäftsführung der Objektgesellschaft ab Mitte des Jahres 2019 erlaubt.
Vermietung
Objekt 1: Alleiniger Hauptmieter ist die Corpus Immobiliengruppe; Mietvertragslaufzeit: 10 Jahre. Objekt 2: Langfristig vermietet an die bundesnahe Einrichtung "Deutscher Akademischer Austausch Dienst"; Mietvertragslaufzeit:: zwischen 3 und 8 Jahren. Objekt 3: Vermietet an über 20 Mieter unterschiedlicher Branchen und Nutzungsarten, z.B. Deutsche Post AG; Zu ca. 81% vermietet; Mietvertragslaufzeit: unterschiedlich. Objekt 4: Vermietung an Deichmann, dm und Takko; vollständig vermietet; Mietvertragslaufzeit: zwischen 7 und 9 Jahren.
Immobilien
Bürogebäude Köln "Corpus-Haus” Aachener Straße 186: Grundstücksfläche: ca. 2.931 m² Mietfläche: ca. 4.504 m² Baujahr: 1970 Umbau/Sanierung: 2004/2005 Kaufpreis: EUR 13.650.000 Bürogebäude Bonn Kennedyallee 91-103: Grundstücksfläche: ca. 4.583 m² Mietfläche: ca. 5.424 m² Baujahr: 1970 Umbau/Sanierung: 2004/2005 Kaufpreis: EUR 6.335.000 Bürogebäude "High Tech Center Aachen" Kackertstraße 10: Grundstücksfläche: ca. 6.640 m² Mietfläche: ca. 9.146 m² Baujahr: 1991 Kaufpreis: EUR 9.750.000 Fachmarktzentrum Bornheim Am Hellenkreuz 4 und 6, 10, 12: Grundstücksfläche: ca. 5.802 m² Mietfläche: ca. 2.054 m² Baujahr: 2003 Kaufpreis: EUR 3.525.000
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen soll EUR 42.750.000 betragen, das Eigenkapital EUR 16.850.000. Die BVT Beratungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaft für internationale Vermögensanlagen mbH garantiert die Platzierung des Kommanditkapitals der Fondsgesellschaft.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondsgesellschaft vermittelt ihren Gesellschaftern Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Das steuerliche Ergebnis wird den Anlegern entsprechend der im Gesellschaftsvertrag geregelten Ergebnisverteilung zugerechnet und ist im Rahmen der persönlichen Einkommensteuerveranlagung zu berücksichtigen Da die Fondsgesellschaft nach derzeitiger Praxis der Finanzverwaltung als vermögensverwaltend gilt, sind die Veräußerungsgewinne der Anleger, die ihre Beteiligung im Privatvermögen halten, nach Ablauf von zehn Jahren grundsätzlich steuerfrei. Derzeit werden von der Bundesregierung anlässlich der Unternehmenssteuerreform vielfältige und weitreichende Überlegungen angestellt. Nach dem bei Prospektaufstellung vorliegenden Referentenentwurf sollen jedoch private Veräußerungsgeschäfte bei Grundstücken - unverändert - nach Ablauf der zehnjährigen Spekulationsfrist steuerfrei bleiben.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: gesamte Einlage sowie gesamtes Agio 14 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung. Die Mindestzeichnungssumme soll EUR 15.000 zuzüglich 5% Agio betragen. Höhere Zeichnungsbeträge müssen durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Auszahlungen: Der Anleger erhält ab dem Tag nach vertragsgemäßer Einlagenleistung eine anfängliche Ausschüttung in Höhe von 6% p.a. (Prognose) für die Jahre ab 2007, die ab dem Jahr 2020 auf 7% p.a. (Prognose) ansteigen soll.
Herausragende Merkmale
- Solide Mieterstruktur - Hohe Sachwert- und StandortQualitäten - Überschaubare Laufzeit

Informationen zum Initiator: BVT

Kompetenz in Sachwertanlagen. Seit 1976

Die BVT Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Atlanta sowie Büros in Berlin und Köln erschließt als bankenunabhängiger Asset Manager seit über 40 Jahren deutschen Privatanlegern und institutionellen Investoren die vielfältigen Chancen internationaler Sachwertinvestitionen. Im Fokus stehen die Bereiche Immobilien USA und Deutschland sowie Energie und Multi Asset-Konzepte. Die BVT verfügt mit der derigo GmbH & Co. KG über eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB). 

BVT in Zahlen:

  • 1976 gegründet
  • 200 Fonds
  • über 6,8 Milliarden EUR Gesamtinvestitionsvolumen
  • über 3,5 Milliarden EUR Assets under Management
  • über 70.000 Anleger
Stand: 02.2021

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.