BUSS Capital Schiffsfonds 4 MS BC Hamburg - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
BUSS Capital Schiffsfonds 4 MS BC Hamburg
Status: platziert Mindestanlage:
Emissionshaus: Buss Capital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung BUSS Capital Schiffsfonds 4 MS BC Hamburg
Emittent Buss Capital
Kategorie Schiffsfonds
Agio 5 %
Währung Euro
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote 84,08
Fremdkapitalquote 39,34
Einkunftsart einkommensteuerfrei unter Progressionsvorbehalt

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Informationen zur Beteiligung
Die MS "BC Hamburg" aus dem Hause Buss Capital ist eine gute und solide Beteiligung, um am wachsenden Containermarkt zu partizipieren. Die Anleger beteiligen sich mit der Zeichnung des Buss Schiffsfonds 4 an einem gut vier Jahre alten 1.118-TEU-Containerschiff, das Ende 2009 zu einem historischen Tiefpreis von 13,18 Mio. US-Dollar gekauft wurde.
 
Laut aktuellem Gutachten liegt der aktuelle Marktwert mittlerweile bei 17,25 Mio. US-Dollar. Neben dem hohen Wertsteigerungspotenzial profitieren Anleger von stabilen Einnahmen, die bis zum Jahr 2015 durch eine Mærsk-Festcharter gewährleistet sind.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Anteile:

- Antizyklische Investition in ein modernes Schiff
- Hohes Wertsteigerungspotenzial durch niedrige Anschaffungskosten
- Gefragtes Schiffssegment mit langfristig guter Perspektive
- Gesicherte Festcharter bei einem weltweit führenden Linienreeder: Mærsk
- Gesamtauszahlungen von rund 140% bis 227% - je nach Laufzeit - geplant
- Nahezu steuerfreie Auszahlungen durch Tonnagesteuer
- Kein Agio, Mindestbeteiligung von 10.000 Euro
Kurzbeschreibung
Das MS "BC Hamburg" wurde im Jahr 2009 - am Tiefpunkt der Märkte - zu einem echten Schnäppchen-Preis von 13,18 Mio. USD erworben. Schon heute ist der Wert laut aktuellem Gutachten um rund 30% auf 17,25 Mio. US-Dollar gestiegen. Neubauten dieses Typs würden heute ca 21,5 Mio. Euro kosten. Die tatsächliche Laufzeit der Beteiligung hängt von der Entscheidung der Gesellschafter (Anleger) über den Zeitpunkt der Schiffsveräußerung ab.
Finanzierung
Die Gesamt-Investitionsvolumen beträgt ca. 13,02 Mio., das Eigenkapital beträgt ca. 7,54 Mio. Euro und eine Eigenbeteiligung der Gründungsgesellschafter sind 365.000 Euro.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Die Anleger erhalten ab 2013 Auszahlungen von anfänglich 4% p.a. Sollte die Laufzeit des Fonds erst 2020 enden, so ist ein Anstieg der Auszahlungen auf 14,4% p.a. vorgesehen. Die prognostizierte Gesamtauszahlung beträgt ca. 140% bis 227% je nach Laufzeit.

Informationen zum Initiator: Buss Capital

Die Buss Capital Invest ist die jüngste Konzeptions- und Vertriebsgesellschaft für Container von Dr. Johann Killinger. Mit einem bewährten Geschäftsführungsteam, bestehend aus Dr. Johann Killinger, Dr. Dirk Baldeweg und Marc Nagel, beschäftigt sich Buss Capital Invest damit, Investitionen in Container und Transportequipment außerhalb geschlossener Fonds oder Direktinvestitionen in Form von Namensschuldverschreibungen und anderen Vermögensanlagen anzubieten.

Die Eigentümerstruktur von Buss Capital Invest ist bewusst sehr einfach und transparent gestaltet – Dr. Johann Killinger und Dr. Dirk Baldeweg halten die Anteile direkt.

Buss Capital Invest fokussiert sich auf die Konzeption und den Vertrieb von Vermögensanlagen, die nicht in Form von geschlossenen Fonds und Direktinvestments aufgelegt werden und bietet Sachwertbeteiligungen in den Container- und Transportlogistikmärkten an.

Das Management von Buss Capital Invest verfügt über langjährige Erfahrung in den Transportmärkten und im Vertrieb von Sachwertinvestitionen. Insgesamt verantwortet das Management 88 platzierte Fonds und Direktinvestments sowie einen geschlossenen alternativen Investmentfonds. Damit wurde in den letzten 17 Jahren ein platziertes Eigenkapital von rund 1,1 Milliarden Euro vertrieblich realisiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen der platzierten Investments beläuft sich auf rund 2,5 Milliarden Euro. Somit konnten in der Vergangenheit ca. 1,51 Mio. CEU Container finanziert, betrieben und erfolgreich wieder verkauft werden.

Stand: 02.2021

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.