Asuco +++ Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 15-2020: BaFin-Billigung erfolgt
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Asuco +++ Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 15-2020: BaFin-Billigung erfolgt
vom 05.09.2020
/asuco_logo_rgb.jpg

Asuco gibt heute bekannt, dass die Billigung der BaFin für den Verkaufsprospekt der Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 15-2020 erfolgt ist.

Damit kann bereits kurzfristig, nach erfolgter Veröffentlichung im Bundesanzeiger, allen Anlegern ab einer Mindestzeichnungssumme von 5.000,-- EUR die Chance des Zweitmarkts für geschlossene Immobilienfonds eröffnet werden.

Die gedruckten Unterlagen werden voraussichtlich ab dem 23. September 2020 verfügbar sein.

Alle Verkaufsunterlagen können Sie nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger, voraussichtlich ab Mittwoch, den 9. September 2020, auf unserer Plattform sehen.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden

Weitere Informationen finden Sie HIER 

Quelle: BIT AG