Aeolos Windkraftanlagen - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Aeolos Windkraftanlagen
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Aeolos Wind Energy, Ltd
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Aeolos Windkraftanlagen
Emittent Aeolos Wind Energy, Ltd
Kategorie Genußr., Darl. u.ä.
Agio %
Währung
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Highlights
System Osiris 10 KW – Kleinwindkraftanlage

  • Gesamterwerbspreis ca. 89.000 Euro
  • Abschreibung 32%, linear über 12 Jahre
  • Jährlicher Rückfluss ca. 18.900 Euro
  • Amortisation im 5. Betriebsjahr erreicht
  • Rendite ca. 21% (IRR, vor Abschreibung)

System Aeolos 30 KW – Kleinwindkraftanlage

  • Gesamterwerbspreis ca. 202.000 Euro
  • Abschreibung 32%, linear über 12 Jahre
  • Jährlicher Rückfluss ca. 26.700 Euro
  • Amortisation im 7. Betriebsjahr erreicht
  • Rendite ca. 13% (IRR, vor Abschreibung)

System Aeolos 60 KW – Kleinwindkraftanlage

  • Gesamterwerbspreis ca. 373.000 Euro
  • Abschreibung 32%, linear über 12 Jahre
  • Jährlicher Rückfluss ca. 82.000 Euro
  • Amortisation im 5. Betriebsjahr erreicht
  • Rendite ca. 22% (IRR, vor Abschreibung)
Standorte mit hoher Einspeisevergütung
Investitionen in Kleinwindkraftkraftwerke in Italien lohnen sich besonders. Die hohe Nachfrage ist begründet in sinkenden Technikkosten und der hohen gesetzlichen Einspeisevergütung (EEG) von 26,8 Euro-Cent/KW h bis zu einer Leistung von 200 Kilowatt. Vor allem in den dünn besiedelten Küstenregionen der mittleren und südlichen Landesteile entstehen im Eiltempo zahlreiche Windparks. Die vorliegenden Windräder sind und werden daher vorrangig in den Regionen Kalabrien und auf der Insel Sardinien errichtet.
Errichtung und Servicepaket
Nach Erwerb und Auftragserteilung einer Windkraftanlage bei einem der marktführenden Unternehmen der Windkraftbranche werden zunächst geeignete Grundstücke geprüft. Hierbei erhält der Käufer die Option des Grundstückskaufs oder der Pacht. Grundsätzlich wird eine Windgeschwindigkeit von mindestens 6,5 m/s vor der Beauftragung des Grundstückserwerbes durch Windgutachten nachgewiesen. Es folgen Fundament-, Mast- und Turbinenaufbau innerhalb weniger Wochen, anschließend der Netzanschluss und die Inbetriebnahme.

Bei allen Planungs- und Installationsphasen wird der Käufer eng einbezogen und erhält fortlaufend Optimierungsvorschläge. Eine italienische Betriebsführungsgesellschaft übernimmt im gesamten Prozess die Bauüberwachung und Koordination vor Ort, die Versicherung der Anlage, die Wartung sowie die Überwachung der Einspeisemengen und Vergütungen.
Größenklassen und Ertragserwartung
Derzeit stehen drei Größenklassen an Kleinwindkraftanlagen inkl. Grundstücken und Komplett-Servicepaket für interessierte Käufer zur Verfügung. Je nach Windstandort, verwendeter Technik und Grundstücksoptionen (Pacht oder Kauf) können die Werte leicht variieren.
Kurzbeschreibung
Der Markt für Kleinwindkraftanlagen in Italien erfährt derzeit einen wahren Boom. Vermögende Investoren erhalten erstmalig die Möglichkeit des direkten 1:1 Erwerbs von Kraftwerken inklusive Betreibervertrag und Rundum-Servicepaket. So steht die erzielte Rendite dauerhaft, vollumfänglich und ohne Umwege den Investoren zur Verfügung.

Aeolos Windkraftanlagen ist ein weltweit führender Hersteller von kleinen Windkraftanlagen. Aeolos Windkraftanlagen wurde 1986 in Dänemark gegründet. Nach 20-jährigem Entwicklungsprozess ist es den Ingenieuren von Aeolos gelungen, mit verschiedenen Windenergie-Lösungen die Bedürfnisse unterschiedlichster Kunden zu bedienen. Aeolos verfügt über sieben Patente für seinen Windgenerator, das Kontrollsystem, das Rotorblatt-Design sowie den Inverter. Aeolos Windkraftanlagen hat sich mittlerweile einen internationalen Ruf in der Industrie kleiner Windkraftanlagen erworben.

Derzeit gehören Windkraftanlagen horizontaler Achsstellung von 500W bis 50kW ebenso zur Produktpalette von Aeolos wie Windkraftanlagen mit vertikaler Achsstellung und einer Leistung von 300W bis 10kW. Diese finden vielerlei Anwendung im privaten Bereich ebenso wie auf landwirtschaftlichen Gütern, in Dörfern, für Schulen und für kleine Windparks. Aeolos Windgeneratoren werden in den USA, Kanada, GB, Italien, Spanien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Australien, Argentinien, Russland, Brasilien, Südafrika, Mosambik, in mehr als 60 Ländern und Regionen betrieben. Unser Ziel ist es, der Welt effizientere und zuverlässigere Windenergie-Systeme zu bieten.



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.