AGRI TERRA CITRUS BASKET
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigungen
Emittent: k. A.


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

AGRI TERRA CITRUS BASKET
vom 14.05.2021


Vielen von Ihnen dürfte AGRI Terra noch als Anbieter von Rinder-Direktinvestments in Paraguay in Erinnerung sein. Diese Investments wurden in der Vergangenheit erfolgreich und mit guten Renditen für die Kunden zu Ende geführt, sind in dieser Form aber heute aus rechtlichen Gründen nicht mehr möglich. Nunmehr kehrt AGRI Terra mit einem neuen Angebot zurück.

Gegessen und getrunken wird bekanntlich immer! Basierend auf dieser Erkenntnis soll der AGRI TERRA CITRUS BASKET I regelmäßige Erträge aus dem Obst- und Gemüseanbau erwirtschaften. Die Fokussierung liegt damit auf Agrarinvestitionen, einer Anlageklasse, die weitestgehend krisenresistent ist und damit auch Inflationsschutz bietet.

Seit vielen Jahren ist die weltweit 40 Unternehmen umfassende Agri-Terra-Gruppe der Familie Pfau auf Investitionen in Landwirtschaft, Rinderzucht und Immobilien in Paraguay spezialisiert. Privatanlegern wird mit dem neuen AGRI TERRA CITUS BASKET I die Möglichkeit geboten, sich an renditestarken Agrarinvestitionen zu beteiligen.

AGRI TERRA CITRUS BASKET I

Die Eckdaten des AGRI TERRA BASKET I sind mehr als bemerkenswert:

  • Geplante Ausschüttungen:  jährlich
  • Prognostizierte Gesamtmittelrückfluss: 349,53%
  • Prognostizierte IRR: 13,63%
  • Initialkosten: max. 7,74% der Kommanditeinlage
  • Mindestbeteiligung:  USD 10.000 zzgl. 5% Agio

Highlight:

  • Geschlossener Publikums-AIF nach KAGB
  • Investitionen in fruchtbares Ackerland und Risikostreuung in mindestens drei Zielgesellschaften
  • Freilandanbau von Orangen und anderen Zitrusfrüchten
  • Gewächshausanbau anderer Obst-und Gemüsesorten (z. B. Erdbeeren)
  • Beteiligungsmöglichkeit an einer Orangensaft-Konzentratsfabrik
  • Knapp 80% der Rückflüsse bilden laufende Erträge aus dem Verkauf der geernteten Erzeugnissen

Schon gewusst?

  • Agri Terra ist bereits der größte Paprikaproduzent in Paraguay
  • Agri Terra ist ebenfalls zum größten Tomatenproduzenten des Landes aufgestiegen
  • Agri Terra ist zum drittgrößten Orangenanbauer Paraguays avanciert

Quelle: BIT AG