+++ BIT-Wochenrückblick 51. KW +++ Asuco, DEGAG, HEP, ZBI, MHC, Project und TSO
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


Nachrichten 2018
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

+++ BIT-Wochenrückblick 51. KW +++ Asuco, DEGAG, HEP, ZBI, MHC, Project und TSO
vom 28.12.2018

/Fotolia_news-180626.jpg
Bild: Fotolia

Sie erhalten für dieses Jahr den letzten Wochenrückblick. Anfang 2019 werden wir diesen Service fortsetzen. Nachstehend erhalten Sie eine Auswahl der relevantesten/interessantesten Nachrichten aus dem Bereich der geschlossenen Alternativen Investmentfonds und Vermögensanlagen.

Heute erwarten Sie Nachrichten von Asuco, DEGAG, HEP, ZBI, MHC, Project und TSO. 

+++ ASUCO +++ Positive Entwicklung: Zinsen und Wertentwicklung im Überblick +++

Für das zum 30.09.2018 abgeschlossene Geschäftsjahr kann ASUCO über eine erfreuliche Entwicklung der Platzierung der ZweitmarktZins-Namensschuldverschreibungen, und Investitionen im Zweitmarkt und der Ergebnisse der Anleger berichten.

Die Zinszahlung für das Geschäftsjahr bis zum 30.09.2018 soll pünktlich am 10.01.2019 erfolgen. Die Anleger erhalten in den nächsten Tagen die entsprechende Mitteilung über die Zinshöhe. Der ausführliche Geschäftsbericht wird voraussichtlich Ende Januar 2019 versandt. Sie erhalten heute schon vorab eine Übersicht der Zinszahlungen und der Wertentwicklung der einzelnen Namensschuldverschreibungen.

 

Zinssatz

NAV
(per 30.09.2018)

00-2016 pro

5,41 %

103 %

01-2016

4,98 %

99 %

02-2016 plus

5,30 %

102 %

03-2016

5,33 %

104 %

04-2017

   5,00 % *

105 %

05-2017

5,28 %

91 %

07-2018 pro

5,50 %

93 %

* zzgl. 0,33 % Rückzahlungsreserve

Das Gesamtergebnis eines Anlegers für das abgelaufene Geschäftsjahr ergibt sich aus der jeweiligen Zinszahlung in Höhe von 4,98 % bis 5,50 % und der Wertsteigerung von rd. 4,3 %. Damit wird deutlich, dass attraktive Renditen im Zweitmarkt nach wie vor möglich sind.

Der Net Asset Value (NAV) der in 2018 erstmals zur Platzierung angebotenen Namensschuldverschreibungen der Serien ZweitmarktZins 05-2017 und 07-2018 pro entspricht zum 30.09.2018 der jeweiligen substanzbildenden Quote (Nominalwert zzgl. Agio abzüglich Emissionskosten). Diese Serien nehmen ab dem 01.10.2018 an den Wertsteigerungen des Zielfonds-Portfolios teil. Ein Argument jetzt noch zu zeichnen, da Anleger rückwirkend ab 01.10.2018 von den Wertsteigerungen profitieren können.

Zeichnungsfrist bis 27.12.2018 beachten!

Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 05-2017 mit einer Mindestzeichnungssumme von 5.000,-- EUR können noch bis zum 27.12.2018 gezeichnet werden. Entscheidend für eine fristgerechte Zeichnung ist dabei das Zeichnungsdatum, nicht jedoch der Eingang der Unterlagen bei Asuco.

Weitere Informationen zu den Produktangeboten Asuco finden Sie unter folgendem Link:

asuco ZweitmarktZins 05-2017
asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro


+++ DEGAG Wohninvest 7 +++ Bonus bis zum 31.01.2019 verlängert +++

DEGAG hat den Aktionszeitraum mit 5 % Disagio bis zum 31.01.2019 verlängert. 

Dies gilt nur für Verträge mit einer Laufzeit von 5 Jahren!

Weitere Informationen zum Produktangebot DEGAG WohnInvest 7 (5 Jahre)


+++ HEP +++ Solar Portfolio 1 im Vertrieb +++

In der letzten Woche berichteten wir über den Vertriebsstart des HEP Solar Portfolio 1. Hier erhalten Sie die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • Investment in regenerative Energien als AIF
  • breite Streuung über verschiedene Solar-Märkte
  • prospektierte Anfangsausschüttungen: 6,0 % für 2019 (pro rate temporis), steigend bis auf 48 % (im Jahr 2039)
  • geplante Gesamtausschüttung 213 % bezogen auf das Kommanditkapital
  • nachhaltige, ökologische Geldanlage
  • Mindestbeteiligung: 20.000 EUR zzgl. 3 % Ausgabeaufschlag

+++ ZBI +++ Platzierungsverlängerung bis zum 31.03.2019 +++ Neue Einkäufe +++ Performance-Bericht 2017 +++

Die ZBI meldete diese Woche gute Neuigkeiten:

Es wurde noch vor Weihnachten – dank vieler treuer Anleger – geschafft, 100 Mio. Euro Eigenkapital (zzgl. Agio) bei dem ZBI Professional 11 zu überschreiten!

Aufgrund der hohen Nachfrage hat ZBI eine einmalige Platzierungsverlängerung beantragt und genehmigt bekommen. Die Platzierung ist nun bis zum 31. März 2019 möglich.

Wir werden Sie rechtzeitig mit allen nötigen Unterlagen versorgen. Bis zur Veröffentlichung des Nachtrags sind die aktuellen Unterlagen für Sie in der Beratung gültig.

Im Fonds ZBI Professional 11 sind ca. 2.000 Anleger investiert. Das bedeutet, dass der ZBI 11 mit einer durchschnittlichen Summe pro Anleger von ca. 50.000 Euro deutlich höher abschneidet als alle seine Vorgänger in den letzten Jahren. Immer mehr vermögende Kunden bevorzugen demzufolge die ZBI als verlässlichen Partner und die ZBI Wohnimmobilienfonds als solide, berechenbare Vermögensanlagen.

Der ZBI 11 hat vor wenigen Tagen ein weiteres, kleineres Immobilienpaket in Nordrhein-Westfalen erworben und ist jetzt insgesamt bereits mit ca. 98,6 Mio. Euro investiert. Beim ZBI WohnWert 1 steht der Kauf eines „Traumhauses“ in Weimar, der Stadt von Schiller und Goethe, kurz vor der Beurkundung.

Weitere Informationen zum den Produktangeboten von ZBI finden Sie unter folgenden Links

ZBI WohnWert 1

BI Professional 11

+++ Marble House SL Capital Mid Market Plus Fund +++ Prospektgutachten und Plausibilitätsprüfung ab sofort verfügbar +++ Dritter Exit im Marble House European Mid Market Fund +++

MHC freut sich, Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort auch eine externe Plausibilitätsprüfung und ein Prospektgutachten sowie Gutachten zur WpHG-Konformität des Exposés und Factsheets zum neuen Private Equity-Fonds von Marble House Capital zur Verfügung gestellt werden kann. Die Auskunftsvereinbarungen erhalten Sie im Passwort geschützen Bereich der BIT Plattform.

Der neue Marble House SL Capital Mid Market Plus Fund soll ein Portfolio von mittelständischen Unternehmen über Primaries und Co-Investments im Schwerpunkt in Europa und opportunistisch in Nordamerika aufbauen. Der Fokus liegt weiterhin bei Small und Mid Caps in Europa. Daneben hat der Fonds die Flexibilität bis zu 30 % in USA zu investieren, falls sich im weltweit größten Markt für Private Equity Opportunitäten ergeben sollten. Über eine Diversifikation von über 100 mittelständischen Unternehmen und die Investition in das Segment der mittleren Buyouts soll ein höchstmögliches Maß an Sicherheit erzeugt werden. Die Mindestbeteiligung des neuen geschlossenen Publikums-AIF liegt bei 20.000 EUR.
MHC konnte als neuen Investment Advisor SL Capital Partners mit globaler Präsenz in 9 Ländern gewinnen. SL Capital ist die Private Equity-Tochter von Aberdeen Standard Investments, die derzeit 8. größte Investmentgesellschaft der Welt im Bereich Private Markets, und einer der erfahrensten Private Equity-Investoren in Europa mit rund € 14,2 Mrd. Anlagen in der Verwaltung.

Daneben freut sich MHC, Sie über die weiterhin erfreulichen Entwicklungen im Vorgängerfonds Marble House European Mid Market Fund zu informieren. Der Portfolioaufbau schreitet weiterhin voran. So konnten bereits rund 16 Monate nach Schließung des Fonds Investitionen in 4 Secondaries und 9 Co-Investments abgeschlossen werden – darunter marktführende mittelständische Unternehmen aus Westeuropa. Außerdem konnte nach einem ersten Exit vor einem halben Jahr mit einem Multiple von 4,3x auf das eingesetzte Kommanditkapital, einem zweiten im Oktober mit einem Multiple von 2,9x, nun bereits der dritte erfolgreiche Unternehmensverkauf mit einem Multiple von 2,0x auf das eingesetzte Kommanditkapital realisiert werden, was einer IRR-Rendite von 52,6% entspricht.* Alle drei Exits stammen aus Secondarybeteiligungen. Die Rückflüsse verbleiben vorerst in der Fondsgesellschaft und werden zur Erhöhung der Investitionsquote verwendet.

* Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung

Weitere Informationen zum Produktangebot MHC - Marble House SL-Capital Mid Market Plus Fund

 +++ Project +++ Prospektnachträge Metropolen 17 und Metropolen 18 +++ab 01.01.2019 +++

Project informiert, dass es zu einer Aktualisierung des Verkaufsprospektes in Form eines Nachtrages für den Fonds PROJECT Metropolen 17 (Prospektnachtrag 3) und PROJECT Metropolen 18 (Prospektnachtrag1) kommen wird. Hintergrund des Nachtrages sind Änderungen im Aufsichtsrates der PROJECT Investment AG.
Bitte beachten Sie, dass die nachstehenden Dokumente dem Anleger bei Zeichnung zwingend ab dem 01.01.2019 übergeben werden müssen, sowie im Zeichnungsschein mit angegeben werden müssen:
Darüber hinaus wurden die einzelnen Nachträge zu einem Dokument (betrifft den PROJECT Metropolen 17) zusammengefasst, dieses steht allerdings nur in digitaler Form zur Verfügung. Bei den Druckstücken wird der Nachtrag 1+2 zusammengefasst und beim Nachtrag 3 steht das Dokument einzeln zur Verfügung.

PROJECT Metropolen 17

PROJECT Metropolen 18

+++ TSO +++ DNL Active Property II, LP - +++ 1. Nachtrag zum Verkaufsprospekt +++ VIB vom 14.12.2018 +++

Neue Informationen von TSO: Am 18. Dezember 2018 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht den 1. Nachtrag zum Verkaufsprospekt der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP in der Fassung vom 26. September 2018 gebilligt.

TSO-DNL Active Property II, LP

Quelle: BIT AG


Fonds aus diesem Artikel:
ZBI WohnWert 1
Emittent ZBI
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 4.00 %
Verfügbar seit 12.08.2016
Substanzquote 95,14%
Fremdkapitalquote 0,00%
PROJECT Metropolen 17
Emittent PROJECT
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 09.06.2017
Substanzquote 85,82%
Fremdkapitalquote 0%
TSO-DNL Active Property II, LP
Emittent TSO
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung USD
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 0.00 %
Verfügbar seit 22.09.2017
Substanzquote 86,21
Fremdkapitalquote 0%
ZBI Professional 11
Emittent ZBI
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 4.00 %
Verfügbar seit 19.01.2017
Substanzquote 84,61%
Fremdkapitalquote 0%
asuco ZweitmarktZins 05-2017
Emittent Asuco
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung 2019 5.40 %
Verfügbar seit 21.12.2017
Substanzquote 91,6%
Fremdkapitalquote 0%
DEGAG WohnInvest 7 (5 Jahre)
Emittent DEGAG
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 6.50 %
Verfügbar seit 02.04.2018
Substanzquote 89,00%
Fremdkapitalquote 0% (Nur Kapital der Anleger)
asuco ZweitmarktZins 07-2018 pro
Emittent Asuco
Fondstyp 2. Vermögensanlagen
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 5.90 %
Verfügbar seit 15.08.2018
Substanzquote 94,8%
Fremdkapitalquote 0%
PROJECT Metropolen 18
Emittent PROJECT
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 06.06.2018
Substanzquote 90,02%
Fremdkapitalquote 0,0%
Marble House SL-Capital Mid Market Plus Fund
Emittent MHC
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 k. A.
Verfügbar seit 26.09.2018
Substanzquote nicht feststellbar
Fremdkapitalquote nicht feststellbar
HEP Solar Portfolio 1
Emittent hep capital
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2019 7.00 %
Verfügbar seit 01.02.2019
Substanzquote 85,53%
Fremdkapitalquote 0,00%