x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

asuco 3 Zweitmarktfonds - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (2)
>> AIF Genehmigung (27)
>> Containerfonds (1)
>> Direktinvestment (24)
  >> Container (10)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (2)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä. (12)
>> Immobilien (alle) (22)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (2)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (2)
  >> Immobilien USA (1)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (3)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> New Energy (19)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (9)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (11)
  >> Schiffe Zweitmarkt (5)
>> Sonstiges (2)
>> Waldfonds (1)
>> Favoriten (37)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (3994)


SUCHE STARTEN
Fonds: asuco 3 Zweitmarktfonds
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: Asuco
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung asuco 3 Zweitmarktfonds
Initiators Asuco
Kategorie Portfoliofonds
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 6.00 %
Verfügbar seit 29.02.2012 inkl. Nachtrag Nr. 1 vom 30.04.2014
Substanzquote 87,52%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Nachrichten zur Beteiligung

Highlights

Der Zweitmarkt für geschlossene Immobilienfonds bietet weiterhin attraktive Chancen. Diese zu nutzen hat sich asuco als Ziel gesetzt und mit ihrem einzigartigen Zweitmarktfonds weitgehend umgesetzt. Die Fondsgesellschaft ist inzwischen mittelbar an 462 Immobilien verschiedener Immobiliengrößen, Immobilienstandorte, Gebäudetypen, Nutzungsarten und Mieter beteiligt.

Folgende gute Gründe sprechen für eine Beteiligung am asuco 3 Zweitmarktfonds:

- Mittelbare Investition in deutsche Immobilien an ausgewählten Standorten und/oder mit einem hohen Vermietungsstand nicht selten unter dem nachhaltigen Markt-/Verkehrswert.

- Das Fondskonzept ermöglicht mittelbar eine geplante Risikostreuung auf mehr als 500 verschiedene Immobilien und somit ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung.

- Hohe Renditechance für Beteiligungen bereits ab 5.000 EUR.

- Teilweiser Inflationsschutz durch indexierte Mietverträge und/oder Staffelmietvereinbarungen.

Informationen zur Beteiligung
  • Ca. 3.800 Ankäufe am Zweitmarkt
  • Mehr als 280 Zielfonds
  • Rund 60 verschiedene Initiatoren
  • Ca. 470 zu durchschnittlich 98 % vermietete Immobilien
  • Zu ca. 1/4 Büroflächen, zu 1/2 Einzelhandelsflächen, zu ca. 1/4 Senioren-Pflegeheime, Logistikflächen, Hotels und Nebenflächen
  • Mehr als 10.000 Mietverträge

Alle Bewertungen finden Sie hier:
http://www.asuco.de/fonds/asuco-3/presse-analyse/presse-analyse.html

Asuco 2, 3 und 5 investieren seit ca. 2009 in die Fonds 1 und 4.

Bislang wurden nominal ca. 232 Mio. Euro Kapital gezeichent, insgesamt bei durchschnittlichen Kaufpreisen von 55,30 % ca. 140 Mio. Euro. Der älteste Fonds stammt aus 1969 und hat eine Ausschüttung von knapp 1080 % p.a.! Gekauft werden auch "Neufonds", wenn der Initiator aus bestimmten Gründen schneller schiließen muss und dafür günstiger abgibt.

Bestandsverteilung nach Nutzungsarten:
7 % Sonstige
30 % Handel
3 % Wohnen
22 % Spezial (Hotel, Logistik, Klinik, Senioren-Pflegeheim)

Bestandsverteilung nach Inland / Ausland:
99 % Deutschland / 1 % Ausland

"Wie sieht es mit der Versteuerung aus, besteht die Möglichkeit der Steuerfreiheit nach 10 Jahren?

Ja, die Möglichkeit besteht. Unsere gesamte Konzeption (vermögensverwaltende KG mit Einkünften aus Vermietung und Verpachtung) bei allen asuco-Fonds ist darauf ausgerichtet, diese Chance wahrzunehmen."

Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.
Kurzbeschreibung

Anleger können sich an der Fondsgesellschaft (asuco 3 Zweitmarktfonds GmbH & Co. KG) wahlweise als Direktkommanditist oder als Treugeber über den Treuhandkommanditisten beteiligen.

Die Fondsgesellschaft hat bzw. wird sich mit ihrem Fondsvermögen an dem Kommanditkapital der asuco 1 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG (sogenannter "Dachfonds") sowie an weiteren von der asuco-Unternehmensgruppe gemanagten Dachfonds beteiligen. Diese Dachfonds investieren unter Beachtung von Investitionskriterien überwiegend in eine Vielzahl von geschlossenen Immobilienfonds (Zielfonds) durch Kauf auf dem Zweitmarkt. Die Dachfonds beabsichtigen, Beteiligungen an insgesamt mehr als 200 verschiedenen Zielfonds von mehr als 40 Anbietern geschlossener Fonds einzugehen. Die Fondsgesellschaft wird über ihre Gesellschafterstellung an den Dachfonds neben weiteren u.U. auch institutionellen Gesellschaftern mittelbar (doppelstöckig) an voraussichtlich mehr als 350 Immobilien verschiedener Nutzungsarten beteiligt sein.

Da die Dachfonds zum Datum der Prospektaufstellung noch nicht voll investiert sind, handelt es sich bei den Dachfonds und mittelbar damit auch bei der Fondsgesellschaft teilweise um einen sogenannten Blindpool.

Die Fondsgesellschaft wird für unbestimmte Zeit eingegangen. Das Gesellschaftsverhältnis kann erstmals mit einer Frist von sechs Monaten zum 31.12.2025, nicht jedoch vor Erreichen eines Totalüberschusses, gekündigt werden.

Marktsituation

Der Zweitmarkt, also der Markt, an dem Anteile von in der Regel bereits vollplatzierten geschlossenen Fonds gehandelt werden, befi ndet sich seit Jahren in einem dynamischen Wandel. Neben der traditionellen Vermittlung von Zweitmarktumsätzen durch den Anbieter bzw. Treuhänder eines Beteiligungsangebotes haben sich börsenbasierte und privat organisierte Zweitmarkt-Handelsplattformen etabliert.

Als Käufer treten sowohl Privatanleger als auch institutionelle Investoren auf. Die Anzahl und das Volumen der Umsätze am Zweitmarkt weisen in den letzten zehn Jahren einen steigenden Trend auf. Nachdem im Jahr 2007 erstmals die 1 Mrd. EUR-Grenze überschritten wurde, hat sich das Volumen in 2009 bzw. 2010 bedingt durch die Finanzmarktkrise bei EUR 365 Mio. bzw. EUR 367 Mio. stabilisiert. Die realisierten Kurse sind für Käufer auf einem nach wie vor attraktiven Niveau.

Finanzierung
Das Zeichnungskapital beträgt maximal EUR 75.000.000 (Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlagen) und wird zum Emissionskurs von 100% zzgl. 5% Agio angeboten. Das öffentliche Angebot endet mit Vollplatzierung des maximalen Zeichnungskapitals, spätestens per 31.12.2014. Die geschäftsführenden Gesellschafter sind berechtigt, die Zeichnungsfrist um bis zu 12 Monate bis zum 31.12.2015 zu verlängern. Eine vorzeitige Schließung ist nicht möglich. Lediglich bei einer Überzeichnung können Zeichnungen, Anteile oder Beteiligungen gekürzt werden.Davon sind 100 % durch Eigenkapital finanziert. Auf Ebene der Zielfonds können Fremdfinanzierungen vorhanden sein.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung mit aktuell steuerfreiem Veräußerungserlös nach Ablauf von zehn Jahren (Spekulationsfrist) ab Beitritt des Anlegers, ab Erwerb einer Beteiligung an den Dachfonds durch die Fondsgesellschaft bzw. ab Erwerb einer Beteiligung am jeweiligen Zielfonds durch die Dachfonds.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf

Einzahlung bei Beitritt bis zum 30.11.2013: - 40 % des Zeichnungsbetrages zuzüglich 5 % Agio am 15. des Monats, der auf die Annahme der Beteiligung durch den Treuhandkommanditisten folgt. - 60 % des Zeichnungsbetrages zum 27.12.2013. Einzahlung bei Beitritt nach dem 30.11.2013: - 100 % des Zeichnungsbetrages zuzüglich 5 % Agio am 15. des Monats, der auf die Annahme durch den Treuhandkommanditisten folgt. - Der Mindestzeichnungsbetrag ist EUR 5.000 (Erwerbspreis) zuzüglich 5 % Agio.

Ausschüttungen: Die Prognoserechnung sieht Ausschüttungen (jeweils bezogen auf den unterjährigen Einzahlungsstand auf den vom Anleger zu erbringenden Kapitalanteil) vor, die von ca. 6 % (für 2014) auf bis zu ca. 7 % p.a. (für 2033) ansteigen. Im Prognosezeitraum 2014 bis 2033 sind insgesamt bis zu ca. 123 % Ausschüttungen prognostiziert. Veräußerung: Die Beteiligung an der Fondsgesellschaft Ende 2033 einen geschätzten Verkehrswert in Höhe von ca. 124,4 % - 137,2 % des Zeichnungsbetrages, der von der Fondsgesellschaft unmittelbar bei Verkauf der Beteiligungen an den Dachfonds bzw. mittelbar bei Liquidation oder Verkauf der von den Dachfonds erworbenen Beteiligungen an den Zielfonds realisiert werden könnte.

Beteiligungsobjekt

Bei den Anlageobjekten der Fondsgesellschaft handelt es sich um eine Beteiligung an dem Kommanditkapital des asuco 1 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG sowie um Beteiligungen an weiteren von der asuco-Unternehmensgruppe gemanagten Dachfonds. Die asuco 1 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG hat bis zum 29.02.2012 Beteiligungen an 179 verschiedenen Zielfonds von 39 Anbietern für einen Gesamtbetrag (inkl. Erwerbsnebenkosten) von ca. EUR 43,2 Mio. erworben.

Die Fondsgesellschaft ist damit mittelbar an 319 überwiegend langfristig vermieteten Immobilien verschiedener Nutzungsarten beteiligt. Die Dachfonds werden Beteiligungen an Zielfonds mittelbar über einen Treuhandkommanditisten bzw. eine Kapitalgesellschaft oder unmittelbar erwerben, die folgende Investitionskriterien zu erfüllen haben:

- Investitionen der Zielfonds überwiegend in inländische Gewerbeimmobilien an entwicklungsfähigen Standorten und / oder mit hohem Vermietungsstand.
- Rechtsform Kommanditgesellschaft oder GmbH & Co. KG, stille Gesellschaft oder Gesellschaft bürgerlichen Rechts
- Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung bzw. Einkünfte aus Kapitalvermögen
- Vertragswerk der Zielfonds, welches nach Ansicht der geschäftsführenden Gesellschafter der Dachfonds anlegerfreundlich ist (z.B. Mitspracherecht möglichst bei allen wesentlichen Geschäftsvorfällen).

WpHG konforme Dokus
TRUE

Informationen zum Initiator: Asuco

Die asuco Fonds GmbH basiert auf der Erfahrung in der Konzeption, dem Vertrieb und der Verwaltung von geschlossenen Fonds über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten. Seit Anfang der neunziger Jahre beschäftigen sich unsere Mitarbeiter mit der Wiederveräußerbarkeit von geschlossenen Fonds über den Zweitmarkt und waren 1996 verantwortlich für die Auflage des ersten initiatorenübergreifenden Zweitmarktfonds in Deutschland.

Neben der Verantwortung für die Abwicklung vieler tausend Zweimarkttransaktionen stand vor allem die Entwicklung und Einführung von anlegerfreundlichen und innovativen Flexibilitätskonzepten für geschlossene Fonds im Vordergrund ihrer Aktivität. Hierdurch konnte die Veräußerbarkeit von Beteiligungen an geschlossenen Fonds deutlich verbessert werden.

Diese Praxiserfahrung und die überdurchschnittliche Innovationsstärke werden in der asuco Fonds GmbH vereint. Als unabhängiges, eigentümergeführtes Unternehmen treten wir für ein Maximum an Transparenz ein. Umfassende Transparenz ist nicht nur Basis für gegenseitiges Vertrauen, sondern auch die wesentliche Voraussetzung für maximale Fungibilitätsfähigkeit geschlossener Fonds.

Fair und partnerschaftlich sind wir im Umgang mit unseren Anlegern und Investoren sowie mit allen Partnern. Wir sind nur dann zufrieden, wenn wir tatsächliche WIN-WIN-WIN-Situationen generieren können und somit alle Beteiligten einen Vorteil aus der Zusammenarbeit mit uns erzielen.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.