x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

HL 196 Substanzwerte Deutschland 5 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (2)
>> AIF Genehmigung (25)
>> Containerfonds (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (2)
>> Genossenschaft (1)
>> Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä. (10)
>> Immobilien (alle) (22)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (4)
  >> Immobilien Konsum (2)
  >> Immobilien USA (1)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (3)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (7)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (8)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (7)
  >> Schiffe Zweitmarkt (2)
>> Sonstiges (2)
>> Waldfonds (1)
>> Favoriten (31)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (3992)


SUCHE STARTEN
Fonds: HL 196 Substanzwerte Deutschland 5
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Hannover Leasing
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten des Fonds
Beteiligung HL 196 Substanzwerte Deutschland 5
Initiators Hannover Leasing
Kategorie Immobilien Inland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 6.00 %
Verfügbar seit 5. Oktober 2009
Substanzquote 98,73% (Ebene Fondsgesellschaft)
Fremdkapitalquote 0% (Ebene Fondsgesellschaft)
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Informationen zur Beteiligung
 Investment mit solide abgesicherten Mieteinnahmen in eine Immobilie mit allerbesten Perspektiven
 
  • Immobilienmarkt im Aufschwung
  • Top-Standort mit starker Konzentration an Wachstumsbranchen
  • Bürogebäude mit Innenstadtlage
  • Nachhaltige Bauweise ("Green Building")
  • 15 Jahre Mietvertrag
  • Namhafter Initiator geschlossener Fonds
Es geht wieder aufwärts. Auf diesen Nenner lässt sich die Prognose des Konjunkturexperten und Gründers der Ratingagentur Feri EuroRating Services AG, Rainer Rau, für das derzeitige Wirtschaftswachstum bringen. Die schwerste Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik sei vorbei, sagte Rau anlässlich der Herbsttagung in Frankfurt am Main. Der Motor des globalen Aufschwungs sind für Rau die Rohstoffmärkte, und nach einem langen Fall zeigte die Preisentwicklung endlich wieder nach oben.

Der Immobilienmarkt – Zeichen stehen günstig

Auch auf dem Immobilienmarkt mehren sich die Zeichen des Aufschwungs. Laut Global Market View des Immobilienberatungsunternehmens CB Richard Ellis übertraf das Transaktionsvolumen auf dem europäischen Immobilien-Investmentmarkt im zweiten Quartal dieses Jahres mit einem Volumen von rund 13 Milliarden Euro den Wert des Vorquartals von 11,6 Milliarden Euro. Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg. Für den Investmentmarkt erwarten sie für die letzten Monate des Jahres eine weitere Marktbelebung. In den Monaten Juli bis September war ein signifikanter Anstieg der gehandelten Immobilien zu verzeichnen. Im Vergleich zum zweiten Quartal stieg das Transaktionsvolumen um 70 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro an. Damit ergibt sich ein kumuliertes Investitionsvolumen für das komplette Jahr 2009 von sieben Milliarden Euro (Quelle: Kapitalmarkt-Newsletter von Johnes Lang LaSalle).

Die Zeichen für ein Immobilieninvestment stehen demzufolge günstig – vor allem wenn der Standort des Investitionsobjektes stimmt. An diesem Punkt setzt der HL Substanzwerte Deutschland 5 von Hannover Leasing an. Denn dieses Beteiligungsangebot ermöglicht Anlegern über eine Objektgesellschaft eine mittelbare Investition an einer Büroimmobilie in Dortmund – einer der Standorte in der Bundesrepublik mit einer starken Konzentration an Wachstumsbranchen. Die Prognos AG listet Dortmund in ihrem aktuellen Zukunftsatlas unter allen 413 Städten Deutschlands auf Platz 23 auf. Die Leerstandsquote kletterte seit 1990 nie höher als auf knapp 7 Prozent. Die Spitzenmieten schwankten seitdem nur geringfügig zwischen elf Euro und 13,50 Euro.

Im Zentrum von Dortmund entsteht auf dem ehemaligen Areal der Union-Brauerei das Projekt, in das Anleger mit dem Substanzwerte Deutschland 5 investieren können: ein rund 20.000 Quadratmeter großes, hochwertiges Bürogebäude. Bereits vor der Fertigstellung ist das Objekt mit dem Gütesiegel für nachhaltiges Bauen in Silber vorzertifiziert („Green Building“). Die bonitätsstarke Bundesinnungskrankenkasse Gesundheit (BIG), eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit 500 Mitarbeitern und rund 400.000 Versicherten hat sich diesen Standort langfristig gesichert und einen Mietvertrag über 15 Jahre für das gesamte Gebäude abgeschlossen.

Der Fondsinitiator – Leistungsbilanz spricht für sich


Außer dem Standort ist bei Immobilieninvestments ein verlässlicher und erfahrener Partner von hoher Wichtigkeit. Die Leistungsbilanz eines Initiators ist für die Anleger zur Beurteilung der Erfolgsaussichten aktueller Angebote eine wichtige Entscheidungshilfe. Auch unter diesem Aspekt vermag der Fonds Pluspunkte zu erzielen:

Die in Pullach bei München ansässige Hannover Leasing GmbH & Co. KG gehört zu den namhaften Initiatoren geschlossener Fonds und ist eine der führenden Leasinggesellschaften in Deutschland. Gesellschafter sind zu 79,79 Prozent die Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale sowie das Management zu 20,21 Prozent.

Eine stetig wachsende Anlegerzahl spricht für das große Vertrauen, das Anleger und Vertriebspartner der Unternehmensgruppe Hannover Leasing entgegenbringen: Insgesamt haben 48.200 Anleger rund 8,3 Milliarden Euro Eigenkapital in Fonds der Unternehmensgruppe investiert. Der Anschaffungswert des verwalteten Vermögens beträgt über 15,5 Milliarden Euro.

Seit der Gründung baut Hannover Leasing ihre Produktpalette kontinuierlich aus. Marktveränderungen beobachtet sie sehr genau, ohne jedoch übereilt auf Chancen und Trends zu reagieren. In der Vergangenheit ist es Hannover Leasing mehrfach gelungen, sich in neuen Segmenten erfolgreich zu etablieren. Zum Angebotsspektrum gehören u.a. geschlossene Fondsprodukte für Immobilien im In- und Ausland, Verkehrsflugzeuge und Infrastrukturprojekte.
Kurzbeschreibung

Die Anleger beteiligen sich im Rahmen einer Kommanditbeteiligung über die HANNOVERLEASING Treuhand-Vermögensverwaltung GmbH an der YUCATAN Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. Beteiligungs KG (Fondsgesellschaft), die ihrerseits zu 94,9 Prozent an einer Immobilien-Objektgesellschaft beteiligt sein wird. Diese Objektgesellschaft ist Eigentümerin der Fondsimmobilie in der Dortmunder Innenstadt.

Die geplante Laufzeit beträgt rd. 15 Jahre.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 20% zzgl. 5% Agio nach Annahme. 80% zum 15.10.2010. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 10.000. Auszahlung: Laufende Ausschüttung 2011 - 2025 (Mietphase): Von anfänglich 5,75 % p. a. bis auf 6,50 % p. a. steigend Schlussausschüttung: 108,3 % Gesamtausschüttung: 198,8 %
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Anleger erzielen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Einkünfte aus Zinsen unterliegen ab dem 1. Januar 2009 der deutschen Abgeltungsteuer in Höhe von 25% zuzüglich 5,5% Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen der Fondsgesellschaft beträgt EUR 32.785.000. Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen (Ebene der Objektgesellschaft) beträgt EUR 62.988.900. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von EUR 32.785.000 und Fremdkapital finanziert. Hannover Leasing hat eine Platzierungsgarantie für das gesamte Emissionskapital abgegeben.
Immobilien
Mit dem neuen Objekt für die Bundesinnungskrankenkasse Gesundheit, BIG, wird auf dem Gelände des »Dortmunder U« ein modernes Bürogebäude (»Green Building«) auf historischem Brauereistandort errichtet. Adresse: Rheinische Straße 1, 44137 Dortmund, in der Nähe der Altstadt Geschosszahl: 1 Untergeschoss (Tiefgarage); Erdgeschoss und 6 Obergeschosse Fertigstellung: voraussichtlich Ende 2010 Grundstücksgröße: rd. 4.527 m² Parkplätze: rd. 85 in der Tiefgarage
Vermietung
Die Fondsimmobilie ist nach Fertigstellung, voraussichtlich Ende 2010, zu 100 Prozent für 15 Jahre an die Bundesinnungskrankenkasse Gesundheit, eine gesetzliche Krankenversicherung und Körperschaft des öffentlichen Rechts, vermietet. Die prognostizierten Mieteinnahmen sind somit während der angenommenen Fondslaufzeit bis zum Jahresende 2025 im Wesentlichen sichergestellt. Die Mieteinnahmen werden der Fondsgesellschaft nach Übernahme der Beteiligung an der Objektgesellschaft, voraussichtlich ab dem 1. Januar 2011, anteilig zugerechnet.
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Hannover Leasing

Hannover Leasing – Kompetenz durch Erfahrung

Hannover Leasing ist einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Die zum Konzern der Landesbank Hessen-Thüringen gehörende Unternehmensgruppe konzipiert

  • strukturierte Finanzierungen sowie
  • Beteiligungsmöglichkeiten für private und institutionelle Investoren 

Einen Schwerpunkt bilden dabei Geschlossene Fonds für Privatanleger beziehungsweise – seit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) im Juli 2013 – geschlossene Publikums-AIF.

Bei ihren Investitionen fokussiert sich Hannover Leasing auf die Asset-Klassen

  • Immobilien Inland
  • Immobilien Ausland
  • Flugzeuge

Darüber hinaus engagiert sich die Unternehmensgruppe im Rahmen von Public Private Partnerships (PPP) zur Realisierung von Hochbauprojekten in Deutschland.

Unser Track-Record aus mehr als 30 Jahren:

  • Mehr als 63.500 private und institutionelle Anleger.
  • Rund 9,1 Milliarden Euro Eigenkapital in mehr als 200 geschlossene Beteiligungen.
  • Das Gesamtinvestitionsvolumen der verwalteten Vermögenswerte beläuft sich auf rund 15,2 Milliarden Euro.
Quelle: Hannover Leasing

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.