x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Der Umweltkredit - Bürgersolaranlage Müngersdorf - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (3)
>> AIF Genehmigung (28)
>> Containerfonds (1)
>> Direktinvestment (24)
  >> Container (10)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (2)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä. (14)
>> Immobilien (alle) (22)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (1)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> New Energy (19)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (9)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (18)
>> Schiffsfonds (14)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (46)
>> Vorankündigung (0)
>> Platziert (4025)


SUCHE STARTEN
Fonds: Der Umweltkredit - Bürgersolaranlage Müngersdorf
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: LeihDeinerUmweltGeld
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Der Umweltkredit - Bürgersolaranlage Müngersdorf
Initiators LeihDeinerUmweltGeld
Kategorie Genußrechte, Darlehen, Anleihen u.ä.
Agio 0 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 4.75 %
Verfügbar seit 20.06.2014
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Highlights

- Beteiligungsvolumen: 55.000 Euro
- Laufzeiten in Jahre: 6 / 11
- Beteiligungsart: Nachrangdarlehen
- Tilgung: Endfällig
- Zinstermin: 31.10. eines Jahres
- Zinszahlungsrhythmus: jährlich (act/365) nachschüssig
- Mindestanlagebetrag: 100 Euro
- Maximalanlagebetrag: 55.000 Euro
- Verfügbar ab: 20.06.2014

Transparent, übersichtlich & wirtschaftlich attraktiv — der Umweltkredit

Die LeihDeinerStadtGeld GmbH ermöglicht mit ihrem Angebot LeihDeinerUmweltGeld als erster Plattformanbieter in Deutschland Bürgerinnen und Bürgern direkte, rentierliche und umweltnahe Beteiligungen.

Das Vertragswerk entwickelte die LeihDeinerStadtGeld GmbH in Abstimmung mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und einer führenden Wirtschaftskanzlei Deutschlands. Dabei wurde besonders Wert auf eine übersichtliche und transparente Gestaltung gelegt. So ist der Umweltkredit standardisiert und projektunabhängig und umfasst lediglich eine DIN-A4-Seite.

In Bezug auf verbraucherschutzrechtliche Aspekte orientieren sich der Umweltkredit und das dazugehörige Informationsangebot an den Vorgaben des Bundesministeriums für Verbraucherschutz. Unmittelbare Vertragspartner beim Umweltkredit sind stets der Projektträger, meist ein Unternehmen in privater Rechtsform (Kreditnehmer), und die investierenden Bürgerinnen und Bürger (Kreditgeber).

Die Kreditvergabe verläuft unkompliziert und kann sowohl online in wenigen Schritten direkt über das Projektprofil initiiert werden als auch schriftlich per Post erfolgen. Nach erfolgter Kreditvergabe finden sich die Kreditbeträge der Anlegerinnen und Anleger zunächst auf einem Treuhandkonto, ehe sie gesammelt an den Projektträger weitergeleitet werden. LeihDeinerUmweltGeld verfügt zu keinem Zeitpunkt über die eingezahlten Gelder, überwacht und begleitet gleichwohl den gesamten Beteiligungsprozess und dient den Vertragspartnern als zentraler Ansprechpartner.

Mit dem Umweltkredit erhalten Bürgerinnen und Bürger erstmals die Gelegenheit, sich bereits mit kleinen Investitionsbeträgen an Projekten zu beteiligen, die sich insbesondere durch ihren Fokus auf ökologische, soziale und ethische Aspekte auszeichnen.

Solardachanlage für Großhandelsmarkt - die Bürgersolaranlage Müngersdorf (Köln)

In Köln-Müngersdorf gibt die Energiegewinner eG der Dachfl äche des Großhandelsmarktes Handelshof einen neuen Sinn. 2012 wurde dort eine Solardachanlage zur regenerativen Stromerzeugung installiert. Ein Drittel der gesamten Dachanlage befi ndet sich im Besitz der Genossenschaft, die übrigen Solarmodule nutzt der Handelshof um seine nachhaltige Unternehmensstrategie umzusetzen. Der gewonnene Strom wird in das Energienetz eingespeist und entsprechend dem Erneuerbare-Energien-Gesetz fi x pro kWh vergütet.

Insgesamt befi nden sich 693 der verbauten Solarmodule im Besitz der Genossenschaft. Die Gesamtleistung der Solardachanlage beläuft sich aktuell auf 135,14 kWp. Das Investitionsvolumen für die bereits seit 2012 in Betrieb genommene Anlage betrug insgesamt exakt 285.376,00 Euro. Über LeihDeinerUmweltGeld wird hiervon ein Investitionsvolumen von max. 55.000 € fi nanziert. Kofi nanziert wird dieses Projekt aus Eigenmitteln der Genossenschaft und deren Mitgliedern. Somit ist dieses Projekt der
Energiegewinner eG komplett aus Bürgerhand finanziert.

Je nach Laufzeit unterscheidet sich die Verzinsung: 4,75% p.a. (für 6 Jahre) und 5,25% p.a. (für 11 Jahre) erhalten Bürgerinnen und Bürger für Ihren Umweltkredit. Der prognostizierte Ertrag der Anlage liegt bei 882,00 kWh/kWp/Jahr. Daraus resultiert eine Stromeinspeisung von 119.193,48 kWh pro Jahr. Dies deckt den Stromverbrauch für ca. 30 Drei-Köpfi ge Familien in Deutschland ab. In 2013 lag der Stromertrag insgesamt bei 122.715,26 kWh und damit auf Niveau der Ertragsprognose.



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.